2/Zwei der Schwerter – Tarotkarte

Zuletzt aktualisiert: 23.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt.

Jetzt zum Anbieter

“2/Zwei der Schwerter” – die Bedeutung der Tarotkarte

Die „2/Zwei der Schwerter“ zeigt an, dass Sie vor einer herausfordernden Entscheidung stehen, aber Sie sind sich nicht sicher, welche Option Sie wählen sollen. Beide Möglichkeiten scheinen gleich gut oder gleich schlecht zu sein, und Sie sind ratlos darüber, was Sie zum besten Ergebnis führen wird. Sie müssen in der Lage sein, die Vor- und Nachteile jeder Wahl abzuwägen und dann ein bewusstes Urteil zu fällen. Verwenden Sie sowohl Ihren Kopf (Ihren Verstand und den Intellekt) als auch Ihr Herz (Ihre Gefühle und Ihre Intuition), um den Weg zu wählen, der am ehesten mit Ihrem Höheren Selbst übereinstimmt.

Bei einer Lesung kann es hilfreich sein, zwei weitere Karten für jede Seite der „2/Zwei der Schwerter“ zu ziehen, um zu zeigen, worüber Sie sich entscheiden oder das Gleichgewicht halten möchten. Sie können auch gerne vier weitere Karten ziehen, für die Vor- und Nachteile jeder Wahl.

Die Frau auf dieser Karte trägt eine Augenbinde, was darauf hinweist, dass sie nicht alle Umstände sehen kann. Möglicherweise fehlen Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Möglicherweise fehlt Ihnen etwas, z. B. Bedrohungen oder potenzielle Risiken, alternative Lösungen oder wichtige Informationen, die Sie in eine bestimmte Richtung führen.

Sobald Sie die Augenbinde entfernen und die Situation so sehen, wie sie wirklich ist, sind Sie in einer viel besseren Position, um Ihren besten Weg vorwärts zu finden. Erforschen Sie Ihre Optionen genauer, suchen Sie nach Meinungen und Feedback von außen und fragen Sie sich, was Ihnen möglicherweise fehlt.

Es ist auch möglich, dass die Frau auf der Karte „2/Zwei der Schwerter“ absichtlich die Augenbinde angelegt hat, um keine Wahl zu treffen. Versuchen Sie, sich vor einer herausfordernden Situation oder einer bevorstehenden Entscheidung zu verstecken, in der Hoffnung, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie sie lange genug ignorieren? Leider ist es unwahrscheinlich, dass sich das Problem von selbst löst. Je länger Sie sich verspäten, desto länger wird sich diese derzeitige Situation verlängern.

In ähnlicher Weise können die „2/Zwei der Schwerter“ Unentschlossenheit und eine Sackgasse in einer wichtigen Angelegenheit widerspiegeln. Auch hier können Sie es nur bedingt lange aufschieben. Irgendwann muss man sich bewegen.

Die „2/Zwei der Schwerter“ erinnert daran, dass viele Entscheidungen des Lebens schwierig sind und nur selten eindeutige Antworten liefern. Die Einladung besteht darin, Ihre Entscheidungen mit den besten Absichten zu treffen und sich der möglichen Konsequenzen voll bewusst zu sein. Vermeidung wird zu größeren Konflikten und Stagnation führen.

“2/Zwei der Schwerter” – was zeigt die Tarotkarte?

Die „2/Zwei der Schwerter“ zeigt eine Frau mit verbundenen Augen in einem weißen Gewand, die zwei gekreuzte Schwerter hält. Die Augenbinde über ihren Augen sagt uns, dass die Frau über ihre Notlage verwirrt ist und weder das Problem noch die Lösung klar erkennen kann. Möglicherweise fehlen ihr auch relevante Informationen, die ihre Entscheidung viel klarer machen würden, wenn sie diese erhalten würde. Die Schwerter, die sie hält, sind in perfekter Balance, was darauf hindeutet, dass sie ihre Gedanken abwägt und beide Seiten der Situation anspricht, um die beste Lösung zu finden.

Hinter der Frau befindet sich ein Gewässer mit felsigen Inseln. Das Wasser repräsentiert die Emotionen und während die Schwerter traditionell mit dem Verstand und dem Intellekt in Verbindung gebracht werden, zeigt seine Anwesenheit, dass die Frau sowohl ihren Kopf als auch ihr Herz benutzen muss, um ihre Optionen abzuwägen. Die Inseln stellen Hindernisse auf ihrem Weg dar und deuten darauf hin, dass ihre Entscheidung nicht so eindeutig ist, wie es scheint. Sie muss die Situation als Ganzes betrachten. Der Halbmond zu ihrer Rechten ist ein Zeichen dafür, dass diese Frau ihrer Intuition vertrauen muss, wenn sie ihre Wahl trifft.

“2/Zwei der Schwerter” als Tageskarte

Die „2/Zwei der Schwerter“ symbolisiert Frieden mit dem Gefühl, „dazwischen“ zu sein. Zwischen den Lebensphasen, zwischen den Jobs, zwischen den Beziehungen, zwischen den Projekten, zwischen den Umzugssituationen, zwischen den Freundschaften, zwischen den Karrierezielen, zwischen den großen Plänen usw.

Die Karte rät Ihnen, Ihr Zentrum in der Mitte zu finden. Die Transformationen wirbeln um dich herum. Die Wahrheit ist, wir sind immer irgendwo in unserem Leben in einem Zustand “dazwischen”. Die „2/Zwei der Schwerter“ beleuchtet, dass der Ort in Ihrem Leben, der sich ungelöst anfühlt, genau dort ist, wo die größte Magie des Lebens geschieht.

Was fühlt sich in Ihrem Leben unwohl oder ungelöst an? Macht Ihnen diese “Zwischen” -Situation Sorgen um die Zukunft? Können Sie sich damit abfinden, dass jetzt nicht alles vollständig geklärt ist?

Die Figur auf der „2/Zwei der Schwerter“ liegt ebenfalls dazwischen. Sie ist zwischen Land und Meer. Zwischen Neumond und Vollmond. Zwischen den beiden Schwertern hält sie. Dennoch ist sie in einer Pose des völligen Gleichgewichts. Die Frau hat auch die Augen verbunden. Dies symbolisiert, dass sie nicht sehen kann, was kommt. Aber schau, wie ruhig und zentriert sie ist. Sie hat akzeptiert, nicht mit ihren Augen zu sehen, weil sie in Frieden mit ihrem Zentrum ist, mit dem Kern dessen, wer sie wirklich ist. Sie ist damit einverstanden, nicht alles herausgefunden zu haben. Sie hat akzeptiert, “zwischen den Welten” zu sein. “Sie weiß, dass” dazwischen “der Zauber der natürlichen Welt ist. Sie hat Weisheit.

In der Natur ist die Zwischenzeit in der Dämmerung oder im Morgengrauen und magisch. In der Abenddämmerung bereiten sich alle Tiere auf den Übergang in die Nacht vor. Die Vögel zwitschern aufgeregt, damit ihre Gefährten die Nacht verbringen können. Die stillen Hirsche kommen aus dem Versteck, um am Teich zu trinken. Die Eulen erheben sich und rufen sich gegenseitig an. Das Licht am Himmel verwandelt sich. Die Atmosphäre bei Sonnenuntergang rührt sich und die Winde beginnen zu wehen. Die Wolken leuchten in Violett-Rosa und Gold-Orange. Wenn Sie dies miterleben, herrscht in dieser Zwischenzeit ein unbeschreibliches Gefühl von Frieden und Ruhe. So illustriert die Natur „dazwischen. Die Natur führt uns dazu, Gelassenheit inmitten des Übergangs zu erleben.

Die „2/Zwei der Schwerter“ bittet dich, Frieden mit dem Bereich deines Lebens zu schließen, der noch dazwischen liegt. Es spiegelt die Natur wider, wo die Dämmerung zur Nacht führt, gefolgt von der Morgendämmerung. In der Zwischenzeit ist Ihr höheres Selbst am wachsten. Die Lektionen, die Sie gerade lernen, machen Sie klüger, stärker und besser auf das Zentrum ausgerichtet, in dem Sie wirklich sind. Ihr bestes Potenzial manifestiert sich.

Sie sind genau dort, wo Sie sein müssen, und alles geht perfekt über.

“2/Zwei der Schwerter” in Liebesdingen

Wenn Sie in einer Liebes-Tarot-Legung in einer Beziehung sind, können die „2/Zwei der Schwerter“ auf eine Pattsituation oder eine Beziehung an einem Scheideweg hinweisen. Es kann sein, dass Sie und Ihr Partner in letzter Zeit häufig gestritten haben oder sich nicht auf eine wichtige Beziehungsentscheidung einigen können und einen vorübergehenden Waffenstillstand geschlossen haben. Möglicherweise benötigen Sie nur ein wenig Zeit und Raum, um die Vor- und Nachteile der Angelegenheit zu prüfen und um eine Einigung zu erzielen. Möglicherweise zögern Sie einfach, eine Entscheidung in dieser Angelegenheit zu treffen, da Sie Gefahr laufen, verwundbar zu sein. Es kann jedoch auch darauf hinweisen, dass eine schmerzhafte Entscheidung in Bezug auf die Zukunft der Beziehung getroffen werden muss, aber Sie sitzen beide auf dem Zaun, weil die Entscheidung Schmerzen mit sich bringt. Diese Kleine Arkana-Karte kann auch bedeuten, dass zwischen zwei Beziehungen hin und her gerissen wird. In jedem Fall müssen Sie sich Ihren Ängsten stellen und eine Entscheidung treffen, damit alle Beteiligten gemeinsam oder getrennt in ihrem Leben vorankommen können.

Wenn Sie Single sind, kann die „2/Zwei der Schwerter“ anzeigen, dass Sie die Wahl zwischen zwei potenziellen Partnern haben, und diese Wahl kann Ihnen große Schwierigkeiten bereiten. Die Wahl muss jedoch zum Wohl aller Beteiligten getroffen werden, da es unfair ist, sie weiter zu verfolgen. Alternativ kann dies bedeuten, dass Sie es vermeiden, jemanden wissen zu lassen, dass Sie aus Angst vor Ablehnung interessiert sind.

Lassen Sie sich beim Anbeiter viversum kostenlos beraten.

Jetzt zum Anbieter