4/Vier der Münzen – Tarotkarte

Zuletzt aktualisiert: 25.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt. Ob Sie sich für Wahrsagerei, Channeling, Tarot oder für Astrologie interessieren – bei diesem Anbieter finden Sie zu jeder Beratungsmethode ausführliche Informationen und ausgebildete Experten.

“4/Vier der Münzen” – die Bedeutung der Tarotkarte

Die „4/Vier der Münzen“ bittet Sie Ihre Beziehung zu Geld zu untersuchen. Sammeln Sie Wohlstand und investieren Sie Ihr Geld mit Bedacht, während Sie trotzdem Ihren Alltag genießen? Oder klammern Sie sich verzweifelt an jede Münze, weil Sie Angst haben, Ihr Geld auszugeben, weil Sie befürchten, nicht genug zu haben oder es für immer zu verlieren?

In seinem positivsten Zustand deutet die „4/Vier der Münzen“ darauf hin, dass Sie Wohlstand und Überfluss geschaffen haben, indem Sie sich stetig auf Ihre Ziele konzentrieren und konservativ handeln. Sie achten auf Ihre langfristige finanzielle Sicherheit, sparen aktiv Geld und beobachten Ihre Ausgaben, damit Sie nicht nur jetzt, sondern auch in Zukunft Wohlstand ansammeln und einen komfortablen Lebensstil führen können. Sie können einen Sparplan, ein Familienbudget, einen Pensionsplan und sichere Investitionen in Betracht ziehen, um das, was Sie im Laufe der Zeit angesammelt haben, zu schützen und Ihr Vermögen langsam und stetig zu erhöhen.

Die „4/Vier der Münzen“ gehen jedoch in der Regel mit einer Knappheit einher, insbesondere mit Geld und materiellem Besitz. Anstatt Ihr Geld auszugeben und einen komfortablen Lebensstil zu genießen, entscheiden Sie sich dafür, Ihre Finanzen aufzubewahren, aus Angst, Sie könnten alles verlieren oder jemand anderes könnte es ihnen wegnehmen. Ihr Budget mag so konservativ oder streng sein, dass es viele Freuden des Lebens, einschließlich Reisen, gesellschaftlicher Anlässe, Geschenke oder lustiger Aktivitäten einschränkt – aber zu welchem ​​Zweck? Geld funktioniert am besten, wenn es fließen und den Besitzer wechseln kann, nicht wenn es verstaut wird. Tief im Inneren stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie in Ihrem Leben auf Glück und Erfüllung verzichten, weil Sie nichts von Ihrem Geld ausgeben möchten und für eine übermäßig sichere Lebenseinstellung ausverkauft sind. Wenn dies mitschwingt, finden Sie ein gesundes Gleichgewicht zwischen Ausgaben und Sparen, damit Sie die Früchte Ihrer Arbeit genießen und gleichzeitig für die Zukunft sparen können.

Die „4/Vier der Münzen“ kann auch darauf hinweisen, dass Sie zu viel Wert auf Geld und materiellen Besitz legen. Sie können an materielle Dinge gebunden sein und Besitztümer zu Ihrem Leben werden lassen. Sie beurteilen Ihren Selbstwert danach, wie viel Sie verdienen, welches Auto Sie fahren, wie teuer Ihr Zuhause ist und wo Sie Ihren Urlaub verbringen. Aber es ist ein Kreislauf, denn mit steigendem Lebensstandard steigt auch die Notwendigkeit, hart zu arbeiten, um Einkommen zu generieren, um diese Art von Lebensstil aufrechtzuerhalten, sodass Sie wenig Zeit haben, Ihren Wohlstand zu genießen.

Die umfassendere Lektion bei den „4/Vier der Münzen“ besteht darin, Geld und Reichtum zu ehren und zu respektieren, aber nicht so aneinander zu hängen, dass Sie das aus den Augen verlieren, was für Sie am wichtigsten ist: Freunde, Familie, Glück und Liebe.

Wenn Sie mit Ihren Finanzen zu kämpfen haben, ist die „4/Vier der Münzen“ ein kluger Rat, um Ihr Geld und Ihre Ressourcen sorgfältiger zu verwalten, damit Sie nicht über Ihre Verhältnisse leben. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr ausgeben als Sie verdienen und dass Sie über ein Budget und einen Sparplan verfügen, damit Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen und ein sicheres und stabiles Leben führen können.

Jenseits von Geld und Reichtum erscheint die „4/Vier der Münzen“, wenn Sie mehr Kontrolle in Ihrem Leben suchen. Bei der Arbeit können Sie Mikromanagement betreiben oder andere nicht in Ihrer Nähe herumspielen lassen. In einer Beziehung können Sie beschützen – sogar besitzergreifend – sicherstellen, dass niemand anderes das bedroht, was Sie aufgebaut haben. Auf persönlicher Ebene haben Sie möglicherweise eine unflexible Einstellung und widersetzen sich Veränderungen. Möglicherweise fühlen Sie sich sogar eher geneigt, Ihre Besitztümer zu horten. Schließlich haben Sie bereits eine Lebensweise etabliert, die für Sie funktioniert! Veränderungen fühlen sich wie eine Bedrohung für Ihre Sicherheit im Leben an. Jeder Vorschlag, die Dinge anders zu machen, wird daher auf Widerstand stoßen. Auf Nummer sicher gehen kann also der richtige Weg sein, anstatt an dieser Stelle Risiken einzugehen.

“4/Vier der Münzen” – was zeigt die Tarotkarte?

Die „4/Vier der Münzen“ zeigt einen Mann, der jenseits der Grenzen seiner Heimatstadt auf einem Hocker sitzt. Seine Arme sind fest um eine Münze geschlungen, als befürchte er, sie könnte sie verlieren, wenn er seinen Griff lockert. Er balanciert ein weiteres Pentagramm auf seinem Kopf, das seine Verbindung mit dem Geist behindert, und zwei weitere sitzen sicher unter seinen Füßen. Er möchte eindeutig nicht, dass jemand seine Münzen nimmt. Da er jedoch so an sein Geld gebunden ist, kann er sich weder bewegen noch irgendwohin gehen. Er hat niemanden, mit dem er sprechen kann, nicht einmal die Freunde und Familienmitglieder in der Gemeinde hinter ihm. Der Mann befindet sich an einem Ort mit einer einzigartigen Fixierung fest: Reichtum.

“4/Vier der Münzen” als Tageskarte

Die „4/Vier der Münzen“ steht für materielle Sicherheit und Stabilität, die sich stark von der Sicherheit in sich selbst unterscheidet. Obwohl dies finanziell gesehen eine wunderbare Karte ist, warnt sie davor, durch das Streben nach Sicherheit ausschließlich durch den Erwerb externer Dinge verbraucht zu werden. Die „4/Vier der Münzen“ erinnert Sie daran, Ihre Erwartungen an den weltlichen Erfolg mit den Bedürfnissen Ihres authentischen Selbst in Einklang zu bringen.

Fühlst du dich sicher und geborgen? Errichten Sie Barrieren zwischen sich und anderen, weil Sie befürchten, Ihre Authentizität zu teilen? Haben Sie das Gefühl, egal wie viel Sie erreichen oder erwerben? es fühlt sich immer noch nicht genug an?

Der geizige Mann auf der Karte hatte ein schwieriges frühes Leben. Er weiß genau, wie es ist, hungrig zu sein. Er war das älteste Kind in einer armen Familie. Der Umgang mit extremer Armut in seiner Kindheit verursachte viele emotionale Turbulenzen, begleitet von dem Gefühl, weniger als wert zu sein.

Eine Möglichkeit für den Mann, dieses Gefühl der Ungleichheit zu behandeln, bestand darin, viel Geld zu verdienen. Er beschloss, bei allem, was er tat, der Beste zu sein. Er dachte, wenn er genug Geld und Status gewinnen würde, würde er der Welt endlich beweisen, dass er ebenbürtig ist. Der Mann zog in eine große Stadt, voller Möglichkeiten und auffälliger Persönlichkeiten. Er tat alles, um ihre Akzeptanz zu erlangen, und wurde bald der reichste Mann unter ihnen. Und doch fühlte er sich leer und unsicher, egal wie viel Geld er verdiente oder wie viel Zustimmung er erhielt.

Hier sehen wir den geizigen Mann, der seine 5 Münzen umklammert. Sie sind die Symbole für Status, Geld, Macht und Leistung. Dies sind keine schlechten Eigenschaften, solange sie von einem gehalten werden, der bereits in sich selbst sicher ist. So fest der Geizhals diese Eigenschaften hält, scheinen sie ihm niemals ein authentisches Gefühl der Sicherheit zu vermitteln. Schau dir sein Gesicht an. Dort passiert immer noch Leiden. Intern bleibt er ein ängstlich vernachlässigter Junge. Jetzt wiederum hat er die Bedürfnisse seines Inneren vernachlässigt.

Seine vier Münzen sind zu Barrieren geworden. Die Münze auf seinem Kopf lässt ihn seine Verbindung zum Geist vergessen. Die Münze, die sich an sein Herz klammert, hindert ihn daran, Liebe zu empfangen und seine Gefühle zu fühlen. Die beiden Münzen unter seinen Füßen verhindern, dass er in der Natur verankert wird.

Das Streben nach Position und Reichtum sind keine von Natur aus schlechten Dinge. Auf jeden Fall ist ein großer finanzieller Erfolg wünschenswert! Das Problem liegt darin, deine Menschlichkeit zu “betäuben”, sich an die Welt um sich herum anzupassen, um sich endlich gut genug zu fühlen. Ihre Menschlichkeit kann als der Teil von Ihnen beschrieben werden, der Liebe und Mitgefühl für sich selbst und andere empfindet. Die Tiefe in dir steht in ständigem Dialog mit deinem Geist. Viele Menschen in unserer Kultur nutzen ihre Arbeit oder ihre weltliche Position, um eine Bestätigung zu suchen. Und doch werden Pharmaunternehmen reich, weil dieselben Menschen depressiv und elend sind und in allem, was künstlich ist, ein authentisches Gefühl suchen. Das Streben nach Sicherheit bei jemandem oder etwas außerhalb von Ihnen führt immer zu einem Gefühl der Unsicherheit.

Hören Sie auf die Bedürfnisse Ihrer wahren Natur. Wahre Sicherheit kann nur innerhalb gefunden werden.

Auf rein finanzieller Ebene können die „4/Vier der Münzen“ gute finanzielle Aussichten und materielle Sicherheit symbolisieren, wobei zu diesem Zeitpunkt Vorsicht geboten ist, konservativ mit Geld umzugehen. Speichern Sie es.

„4/Vier der Münzen” in Liebesdingen

In einer Liebes-Tarot-Legung ist die „4/Vier der Münzen“ keine großartige Karte.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, kann dies darauf hinweisen, dass Sie oder Ihr Partner möglicherweise besitzergreifend, eifersüchtig oder kontrollierend handeln, was sich negativ auf Ihre Beziehung auswirken kann. Achten Sie darauf, sich nicht so festzuhalten, dass Sie das Leben aus Ihrer Beziehung herausdrücken.

Es kann auch ein Hinweis darauf sein, dass einer von Ihnen an früheren Fehlern oder einem Groll festhält oder dass es tiefsitzende Probleme gibt, die Probleme in der Beziehung verursachen. Wenn Ihr Partner Ihnen auf irgendeine Weise Unrecht getan hat, müssen Sie eine Entscheidung treffen, um ihnen entweder zu vergeben und gemeinsam voranzukommen oder die Beziehung loszulassen.

Das Festhalten an Groll ist giftig und führt zu Ressentiments.

Wenn Sie Single sind, zeigt die „4/Vier der Münzen“ an, dass Sie sich möglicherweise zurückhalten, jemanden kennenzulernen. Dies kann daran liegen, dass Sie Veränderungen fürchten, sich neuen Beziehungen nicht mit offenem Verstand und offenem Herzen nähern, oder dass dies ein Hinweis darauf ist, dass Sie immer noch an den Gefühlen für einen Ex festhalten und nicht bereit sind, weiterzumachen.

Unabhängig von der Ursache müssen Sie diese Probleme lösen, bevor Sie eine neue Beziehung vollständig aufnehmen können.