4/Vier der Schwerter – Tarotkarte

Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt. Ob Sie sich für Wahrsagerei, Channeling, Tarot oder für Astrologie interessieren – bei diesem Anbieter finden Sie zu jeder Beratungsmethode ausführliche Informationen und ausgebildete Experten.

“4/Vier der Schwerter” – die Bedeutung der Tarotkarte

Die „4/Vier der Schwerter“ fordert Sie auf, sich auszuruhen, bevor Sie sich der nächsten Herausforderung stellen. Sie haben einen wichtigen ersten Meilenstein erreicht und müssen Ihre Energie aufladen, bevor die nächste Phase beginnt, damit Sie erfrischt und bereit sind. Selbst wenn Sie sehr produktiv und motiviert sind, nehmen Sie sich eine Auszeit von Ihrem vollen Terminkalender, um Ihre Energie wiederherzustellen und Körper und Geist zu heilen. Ständiger Stress und Anspannung brechen selbst die härtesten und belastbarsten Menschen, aber kurze Ruhezeiten ermöglichen es Ihnen, Ihre Energie, Konzentration und Konzentration aufzufrischen, damit Sie für die nächste Herausforderung bereit sind.

Wenn Sie in letzter Zeit schwere Zeiten durchgemacht haben, wie das Trauma von Trennung, Beziehungs- oder Familienproblemen, finanziellen und gesundheitlichen Sorgen, Stress oder Konflikten, dann ist die „4/Vier der Schwerter“ ein Zeichen, einen Schritt zurück zu treten und Perspektive wiedererlangen. Nehmen Sie sich einen Tag frei, reisen Sie an ein neues Ziel oder verbringen Sie Zeit mit Ihren Lieben – was auch immer Sie brauchen, um eine Pause einzulegen. Jetzt ist nicht die Zeit, Entscheidungen zu treffen.

Tatsächlich stellt die „4/Vier der Schwerter“ eine neue Herausforderung dar: still und inaktiv zu bleiben. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre mentale Stärke aufzubauen, indem Sie Ihren Geist von jeglichem mentalen „Durcheinander“ oder Stress befreien. Meditiere und verbringe Zeit an einem Ort der Frieden, Ruhe und Beschaulichkeit für dich schafft. Ziehen Sie sich zurück oder beginnen Sie einen Meditationskurs. Du musst deine Kraft wieder auffüllen und Zeit damit verbringen, dich mit deinem Höheren Selbst zu verbinden.

Die „4/Vier der Schwerter“ deutet auf die Notwendigkeit der Abgeschiedenheit hin. Sie brauchen Einsamkeit, um Ihre Situation und Zeit getrennt von anderen zu verhandeln, um Ihre Gedanken und Gefühle zu sammeln.

Nach dem schmerzhaften Verlust auf der „3 der Schwerter“ deutet diese „4/Vier der Schwerter“ darauf hin, dass Sie Zeit alleine verbringen müssen, um Ihr Leben neu zu bewerten. Einsamkeit ist zwar oft schwer zu ertragen, aber notwendig, damit Sie Ihre Batterien aufladen und Ihren Geist verjüngen können. Diese einsame Erfahrung trägt immer Früchte in größerer innerer Stärke und Zuversicht. Ziehen Sie sich von Schmerzen, Konflikten und Ablenkungen zurück und befreien Sie sich von Stress und Angst. Erden Sie sich und laden Sie sich wieder auf. Suchen Sie nach einer echten Veränderung und meditieren Sie täglich.

In praktischer Hinsicht ist die „4/Vier der Schwerter“ ein Indikator dafür, dass Sie sich etwas Zeit nehmen müssen, um Ihre bisherigen Fortschritte zu überprüfen. Dies ist ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um Ihre Prioritäten neu zu bewerten. Es ist fast so, als würden Sie nach einem wichtigen Meilenstein oder einer bedeutenden Herausforderung eine eigene Überprüfung nach der Implementierung durchführen. Schaffen Sie Zeit und Raum, um zu bewerten, was gut funktioniert hat, was nicht und was Sie ändern müssen. Wenn Sie nach jeder großen Herausforderung innehalten, um nachzudenken, sind Sie für den zukünftigen Erfolg gut aufgestellt.

“4/Vier der Schwerter” – was zeigt die Tarotkarte?

Die „4/Vier der Schwerter“ zeigt einen Ritter, der horizontal auf einem Grab liegt. Er bleibt in seiner vollen Rüstung und seine Hände sind in der Position des Gebets als Zeichen der Ruhe. Ein Schwert liegt unter dem Ritter und symbolisiert einen einzigen Fokuspunkt. Drei Schwerter hängen über ihm und zeigen nach unten in Richtung Kopf und Oberkörper. Das Glasfenster über ihm zeigt eine Frau und ein Kind zusammen.

“4/Vier der Schwerter” als Tageskarte

Die „4/Vier der Schwerter“ symbolisieren unser Bedürfnis nach innerem Frieden. Es fördert Ruhe und Erholung. Das Aussehen der „4/Vier der Schwerter“ erinnert Sie sanft daran, Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Körper und alle Bereiche zu lenken, in denen sich Spannungen aufgebaut haben. Möglicherweise müssen Sie sich etwas Ruhe gönnen, um Ihren Körper, Geist und Seele zu verjüngen. Sie könnten auch feststellen, dass es Zeit ist, loszulassen, was ein Gefühl des Friedens verhindert und inneres Leiden verursacht.

Fühlen Sie sich innerlich friedlich oder haben Sie gelitten? “Wann haben Sie sich das letzte Mal ein entspannendes Mittagsschläfchen gegönnt? Benötigen Sie eine Pause von dem Stress, der sich aufgebaut hat?

In der oberen linken Ecke des Buntglasfensters der „4/Vier der Schwerter“ verbirgt sich das Wort PAX (lateinisch für Frieden). Abgesehen von der Ermutigung zur Ruhe fragt diese Karte, ob Sie sich innerlich friedlich fühlen. Oft ist die Ursache für Leiden in unserem Leben die Anhaftung an Dinge, die aufgegeben werden müssen. Der Versuch, die Ergebnisse zu kontrollieren oder an einem Pfad festzuhalten, der keine Belohnungen mehr bringt, sind Beispiele dafür. Identifizieren Sie alles, was Ihren inneren Frieden beeinträchtigt. Ist es ein Lebensweg, mit dem Sie ehrlich gesagt nicht zufrieden sind? Ist es eine feste Bindung an ein bestimmtes Ergebnis? Wäre es nicht eine Erleichterung, endlich die Quelle Ihres Leidens loszulassen und zu sehen, welche neuen Wunder auf Sie warten? Wir sind oft sehr gut darin zu rationalisieren, warum wir leiden müssen, aber es gibt keine Rationalisierung dafür. Sie können sich für inneren Frieden entscheiden und alles loslassen, was Ihnen entwachsen ist, um ein Gefühl des Friedens in sich selbst zu verhindern.

Ein anderer Weg, um ein Gefühl des inneren Friedens zu vermitteln, ist tiefes Atmen. Sichern Sie sich zehn Minuten, damit Sie nicht gestört werden. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich in einem bequemen Stuhl. Bringen Sie Ihr Bewusstsein in Ihren Körper. Scannen Sie mit Ihrem Geist langsam die Empfindungen Ihres Körpers von Kopf bis Fuß. Gibt es einen Bereich mit Enge? Finden Sie den Bereich der Enge und entspannen Sie die Muskeln, die diesen Bereich umgeben, so weit wie möglich. Wenn Sie feststellen, wo sich die Spannung aufgebaut hat, ist es Zeit auszuatmen. Leere die gesamte Luft aus deinen Lungen. Atmen Sie tief ein und atmen Sie langsam über einen Zeitraum von acht Sekunden durch die Nase ein. Füllen Sie Ihren Körper mit belebender Luft. Lassen Sie Ihren Magen beim Einatmen ausdehnen. Atme den revitalisierenden Sauerstoff an der Stelle der Spannung ein. Halten Sie die Luft dort acht Sekunden lang genau an der angespannten Stelle. Während Sie die Luft halten, spülen Sie Ihre Lippen, als würden Sie aus einem kleinen Strohhalm trinken. Atme die gesamte Luft über acht Sekunden langsam durch diese Öffnung aus. Verwenden Sie Ihren Bauch, um die alte Luft aus Ihrem Körper zu drücken. Lassen Sie die ganze Spannung mit dem Atem entweichen. Spüren Sie, wie sich die Muskeln um den angespannten Punkt noch weiter entspannen. Wiederholen Sie diese Atemübung mit zwei weiteren heilenden Ein- und Ausatmungen (acht Sekunden einatmen, halten Sie acht Sekunden an einem gestressten Punkt, lassen Sie durch die geschürzten Lippen acht Sekunden frei ausatmen). Lassen Sie Ihren Körper bei jedem Ausatmen alle angesammelten Belastungen der Woche los.

Menschen in der westlichen Kultur müssen oft daran erinnert werden zu atmen, sich zu entspannen und loszulassen. Moderne Menschen werden immer wieder durch Aufgaben, Medien und Anforderungen angeregt. Atmen ist der einfachste Weg, um Spannungen abzubauen, aber es gibt so viele andere Möglichkeiten, sich zu entspannen. Nehmen Sie ein schönes heißes Bad mit Kerzen und duftendem Wasser. Trinken Sie ein kühles Erfrischungsgetränk oder einen beruhigenden Kräutertee. Machen Sie eine Stunde lang ein entspannendes Nickerchen, um sich auszuruhen. Lesen Sie Ihr Lieblingsbuch mit kuscheligen Decken und einer Tasse Kakao. Verschnaufpause in einem kühlen, abgedunkelten Raum.

Wenn die „4/Vier der Schwerter“ erscheint, müssen Sie sich Ruhe und Erholung gönnen. Vielleicht ist es Zeit, einen Urlaub oder nur einen Spaziergang in der Natur zu planen. Du musst nicht leiden. Segen wird immer zu denen kommen, die in sich selbst in Frieden sind.

 „4/Vier der Schwerter” in Liebesdingen

Wenn Sie sich in einer Liebes-Tarot-Legung befinden, können die „4/Vier der Schwerter“ anzeigen, dass Sie und Ihr Partner sich Zeit nehmen, um sich in Ihrer Beziehung auszuruhen, neu zu gruppieren und wieder zu verbinden. Angst, Furcht und Stress haben dazu geführt, dass Sie und Ihr Partner das Gefühl haben, etwas Ruhe zu brauchen. Einer von Ihnen hat sich möglicherweise von der Beziehung getrennt oder sucht Einsamkeit als Reaktion auf den überwältigenden Druck, den Sie gerade spüren. Es wird eine gewisse Zeit benötigt, um sich vom Stress zu erholen. Denken Sie daran, warum Sie zusammen sind, und planen Sie, wie Sie in Zukunft mit Stress umgehen werden.

Wenn Sie Single sind, können die „4/Vier der Schwerter“ bedeuten, dass Sie etwas Selbstbeobachtung und Einsamkeit brauchen, um darüber nachzudenken, was Sie wirklich von einem Partner wollen. Lassen Sie sich nicht von der Angst, Single zu sein, überwältigen. Wenn Sie eine Beziehung nur aus Angst vor dem Alleinsein eingehen, wird es für Sie nicht gut funktionieren! Die richtige Person kommt oft in unser Leben, wenn wir sie nicht suchen.