As der Kelche – Tarotkarte

Zuletzt aktualisiert: 26.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt.

Jetzt zum Anbieter

„As der Kelche“ – die Bedeutung der Tarotkarte

Mit dem „Ass der Kelche“ strömen göttliche Liebe und Mitgefühl durch dich. Du bist ein Gefäß für tiefe, spirituelle Liebe aus dem Universum und du kannst nicht anders, als diese Liebe durch dich und in die Welt fließen zu lassen. Du empfängst Liebe, du gibst Liebe, du bist Liebe. Dein Herz fließt über.

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für Sie um Ihr Herz zu öffnen und den reichen Fluss von Emotionen zu erleben, der Ihnen gerade zur Verfügung steht. Sie sind empfänglicher für kreative Möglichkeiten, liebevolle Verbindungen und tiefes Mitgefühl für andere Lebewesen. Wie bei allen Assen im Tarot kommt diese Karte als Einladung. Wirst du es nehmen? Wirst du „Ja“ sagen zu göttlicher Liebe und Mitgefühl? Das „As der Kelche“ birgt das Potenzial für spirituelle und emotionale Erfüllung – aber nur, wenn Sie es mit offenem Herzen annehmen.

Diese Karte erscheint häufig in Tarot-Legungen, wenn Sie offen für kreativen Ausdruck sind, insbesondere wenn Sie Ihre Emotionen durch Ihre Bemühungen zum Leuchten bringen können. Sie können inspiriert sein, ein neues Projekt zu starten, einen Kunstkurs zu besuchen oder sich sogar auf interpretativen Tanz einzulassen. An diesem Punkt in Ihrem Leben fühlen Sie sich wohl mit dem, was Sie sind, und drücken diesen Teil von sich gerne anderen gegenüber aus. Sie sehen neues Potenzial darin, Ihre kreativen Säfte fließen zu lassen. Lassen Sie Ihrer Fantasie und Ihrem Talent neue Möglichkeiten eröffnen.

Das „As der Kelche“ repräsentiert oft eine neue Beziehung, sei es eine Freundschaft, eine neue familiäre Verbindung oder eine blühende Romantik. Es ist aufregend – sogar flatternd – und Sie sind so froh, jemanden getroffen zu haben, mit dem Sie eine besondere Verbindung teilen können. Geben Sie sich die Erlaubnis, sich dem Geben und Empfangen bedingungsloser Liebe zu öffnen, und Sie werden feststellen, dass Zuneigung mühelos fließt, wenn Sie sich in diesem liebevollen Geisteszustand befinden. Das Wasser auf der Karte spiegelt den Fluss der Emotionen wider, und daher deutet das „As der Kelche“ darauf hin, dass die Begeisterung, die Sie beide erzeugen, Sie über sich selbst und das Leben aufregen wird.

Das „As der Kelche“ hat auch eine großzügige, mitfühlende Seite. Betrachten Sie dies als eine Zeit des Gebens (nicht Nehmens) und nutzen Sie jede Gelegenheit, um anderen zu helfen. Sie haben die Kraft, Ihre innere Ausstrahlung und positive Energie zu teilen und den Menschen um Sie herum großes Glück zu bringen. Und Sie werden feststellen, dass je mehr Sie geben, desto mehr erhalten Sie auf mehreren Ebenen.

Schließlich kann das „As der Kelche“ Empfängnis, Schwangerschaft oder Geburt bedeuten. Weitere Bestätigungen finden Sie auf den anderen Karten in der Legung, z. B. „Die Herrscherin“ oder „4/Vier der Stäbe“. Auf einer metaphorischeren Ebene kann dies die Geburt einer neuen Idee oder einen Funken Inspiration bedeuten – etwas, in das Sie viel liebevolle und kreative Energie investieren können.

„As der Kelche“ – was zeigt die Tarotkarte?

Das „As der Kelche“ zeigt einen Kelch der mit fünf Wasserströmen überfüllt ist. Der Kelch repräsentiert das Gefäß Ihres Unterbewusstseins. Die fünf Ströme sind deine fünf Sinne und die reichlich vorhandenen Emotionen und Intuitionen, die aus dir heraus fließen. Die Hand, die den Kelch hält, gleitet aus den Wolken, ein Symbol für Ihr Bewusstsein für spirituelle Energie und Einfluss. Unter der Hand befindet sich ein riesiges Meer, das mit Lotusblüten bedeckt ist und das Erwachen des menschlichen Geistes bedeutet. Eine Taube steigt auf den Kelch zu – ein Symbol der göttlichen Liebe, die durch das Unterbewusstsein zum bewussten Bewusstsein fließt.

„As der Kelche“ als Tageskarte

Das „As der Kelche“ steht für Liebe, Erneuerung und Wiedergeburt. Diese Karte erinnert Sie daran, dass Sie tatsächlich aus allen Richtungen geliebt werden. Nord, Süd, Ost, West, vor, hinter, innerhalb, außerhalb, in dem was Sie wahrnehmen können, und in Mysterien, die zu göttlich sind, um sie zu verstehen. Wie ein Regentropfen, der zum Meer zurückkehrt, können Sie sich wieder mit dem Frieden verbinden, den die Liebe bietet. Alle Religionen sprechen darüber. Liebe ist überall  und doch ist es manchmal schwierig sie wahrzunehmen. Alle Dichter, Künstler und Sänger versuchen es einzufangen. Liebe durchdringt alles und doch können wir manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.

Wann hast du dich das letzte Mal der überwältigenden Liebe hingegeben? Hat sich Ihre Tasse leer angefühlt? Wurde dir beigebracht, dass „wahre Liebe“ erst existiert, nachdem du die richtige Person gefunden hast, die dich für die Realität der Liebe blind macht?

Eine himmlische Taube fliegt von oben herab und bringt eine Botschaft des Friedens und der Hoffnung. Die Taube wurde in unzähligen Traditionen mit Liebe und Geist verbunden. Für die Griechen war es ein Symbol der Aphrodite, der Göttin der Liebe und Schönheit. Für die Christen war es Gottes Gesandter, der Heilige Geist. Die Taube repräsentiert das Reich des Geistigen und des Übernatürlichen. Eine Engelshand bietet den großen Kelch an, der von göttlicher Liebe überflutet ist. Es strömt in einen Teich aus Lotusblumen, Symbole für Erleuchtung. Liebe „erleuchtet“. Dies bedeutet, dass es unsere Lasten von innen buchstäblich erleichtert. Das „W“ auf dem Kelch könnte die Himmelsrichtung West symbolisieren. Der Westen ist das Reich des Wassers. Es ist auch die Richtung, in die die Sonne untergeht. Dies erinnert Sie daran, dass auf jedes traurige Ende immer ein freudiger Neuanfang folgt.

Die Taube trägt das gleicharmige Kreuz, ein Symbol für die vier Hauptrichtungen: Nord, Süd, Ost und West. Dies erinnert uns daran, dass Liebe überall ist. Es ist in jeder Kultur, in jedem Land und an jedem Ort, den Sie sich vorstellen können. Das Kreuz erzeugt auch ein „X“. „Jedes Kind weiß, dass X die Stelle markiert“ für verborgene Schätze. Der Schatz in diesem Fall ist Ihr Zentrum, Ihr Geist und Ihre völlig einzigartige Essenz. Der göttliche Kelch wird immer angeboten, auch wenn Sie sich von Problemen so überwältigt fühlen, dass es schwierig ist, sie wahrzunehmen.

Wenn Sie heute mit den aktuellen Bedingungen, die Sie erleben, unzufrieden sind, kann dies daran liegen, dass Sie vergessen, die Liebe die Antwort sein zu lassen. Es ist Zeit, sich der Liebe zu öffnen. Sie „verdienen“ es absolut. Liebe, Frieden und Freude ist dein natürlicher Zustand. Es ist in deinem Kern und in deiner Mitte. Sie können in dieses Zentrum zurückkehren, besonders inmitten von Sorgen und Schwierigkeiten. Liebe ist die Stimme in dir, die dir die Gewissheit gibt: „Alles wird gut, weil du für immer bist, nicht diese Situation.“ Versuchen Sie, Ihre aktuellen Probleme anzugehen, indem Sie sie für die Liebe freigeben. Beobachten Sie, wie einfach sich alles auflöst. Dies liegt daran, dass Sie nicht länger gegen Ihre wahre Natur kämpfen.

Wenden Sie sich der Liebe als Lösung zu und beobachten Sie, wie die Wunder geschehen.

 „As der Kelche“ in Liebesdingen

Wenn Sie Single sind, ist das „As der Kelche“ ein großartiges Omen, da es neue Beziehungen oder Romantik darstellt. Jetzt ist eine gute Zeit, um neue Leute kennenzulernen!

Das „As der Kelche“ ist der Beginn einer Beziehung, in der alles neu und aufregend ist.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, kann das „As der Kelche“ eine Gelegenheit zur Erneuerung in der Beziehung bedeuten, in der Sie und Ihr Partner vergangene Fehler loslassen und Ihre Herzen für einander öffnen können, um Freude, Harmonie und Zufriedenheit zu bringen. Das „As der Kelche“ kann auch ein Zeichen für bevorstehende Feierlichkeiten wie Babypartys, Verlobungen oder Hochzeiten sein. Es ist auch ein Zeichen für Schwangerschaft und Fruchtbarkeit.

Lassen Sie sich beim Anbeiter viversum kostenlos beraten.

Jetzt zum Anbieter