9 / IX Der Eremit – Tarotkarte

Zuletzt aktualisiert: 21.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt.

Jetzt zum Anbieter

„Der Eremit“ – die Bedeutung der Tarotkarte IX

Der Eremit bzw. Einsiedler zeigt, dass Sie eine Pause vom Alltag machen, um Ihre Energie und Aufmerksamkeit nach innen zu lenken und die Antworten zu finden, die Sie suchen, tief in Ihrer Seele. Sie erkennen, dass Ihr tiefster Sinn für Wahrheit und Wissen in Ihnen selbst liegt und nicht in den Ablenkungen der Außenwelt. Sie verlassen das Alltägliche, um sich auf eine Reise der Selbstfindung zu begeben, die nur von Ihrer inneren Weisheit und Ihrem inneren Licht geleitet wird. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für einen Wochenendtrip oder eine heilige Pilgerreise, bei der Sie über Ihre Motivationen, persönlichen Werte und Prinzipien nachdenken und Ihrem authentischen Selbst näher kommen können.

Der Eremit lädt Sie ein, sich in Ihre private Welt zurückzuziehen und ein tiefes Gefühl der Abgeschiedenheit und Selbstbeobachtung zu erleben. Sie wissen, dass Sie diese Reise alleine oder mit einer kleinen, intimen Gruppe von geistig gesinnten Menschen unternehmen müssen. Wenn Sie sich erlauben, sich auf Ihr inneres, richtungsweisendes Licht einzustellen, werden Sie die Antworten hören, die Sie brauchen, und über Ihre Jahre hinaus weise werden. Finde dein Licht, strahle es auf deine Seele und erschaffe deinen einzigartigen Weg. Sie werden sehen, was vor Ihnen liegt – nicht kilometerweit, aber genug, um zu wissen, wohin Sie als nächstes gehen müssen. Machen Sie von dort aus einen Schritt nach dem anderen.

Der Eremit erscheint oft, wenn Sie sich an einem entscheidenden Punkt in Ihrem Leben befinden und über eine neue Richtung nachdenken. Durch Meditation, Kontemplation und Selbstprüfung können Sie beginnen, Ihre persönlichen Ziele neu zu bewerten und Ihren Gesamtkurs zu ändern. Sie werden Ihr Leben mit einem tieferen, spirituelleren Verständnis betrachten und einige Ihrer Prioritäten werden sich dadurch ändern.

Der Eremit repräsentiert auch den Wunsch, sich von einer Konsum orientierten oder materialistischen Gesellschaft abzuwenden, um sich auf Ihre innere Welt zu konzentrieren. Haben Sie jemals das Buch „Into the Wild“ gesehen (oder gelesen)? Nach seinem Universitätsabschluss gibt der Top-Student und Athlet Christopher McCandless seinen Besitz auf, gibt sein gesamtes 24.000-Dollar-Sparkonto für wohltätige Zwecke aus und trampt nach Alaska, um allein in der Wildnis zu leben. Während seine Geschichte ein tragisches Ende hat, war seine Reise in die Wildnis wie die des Eremits, der nach Antworten sucht und weiß, dass sie nur mit Ruhe und Einsamkeit kommen werden.

Schließlich kann der Eremit hier in Ihrem Leben als spiritueller Mentor auftreten, um Ihre Schwingung zu erhöhen und Ihr Bewusstsein zu stärken. Das Schöne an diesem Mentor ist, dass er, obwohl er selbst ein Experte ist, Ihnen beibringt, wie Sie Ihre Antworten in Ihnen finden.

„Der Eremit“ – was zeigt die Tarotkarte?

Der Eremit steht allein auf einem Berggipfel. Die schneebedeckte Reichweite symbolisiert seine spirituelle Meisterschaft, sein Wachstum und seine Leistung. Er hat diesen Weg der Selbstfindung gewählt und dadurch einen erhöhten Bewusstseinszustand erreicht.

In seiner rechten Hand hält er eine Laterne mit einem sechszackigen Stern. Es ist das Siegel Salomos, ein Symbol der Weisheit. Während der Eremit seinen Weg geht, leuchtet die Lampe seinen Weg – aber sie beleuchtet nur seine nächsten Schritte und nicht die gesamte Reise. Er muss vortreten, um zu sehen, wohin er als nächstes gehen soll, da er weiß, dass nicht alles auf einmal enthüllt wird. In seiner linken Hand, der Seite des Unterbewusstseins, hält der Einsiedler einen langen Stab (ein Zeichen seiner Macht und Autorität), mit dem er ihn führt und ausbalanciert.

„Der Eremit“ als Tageskarte

Der Eremit symbolisiert, dass die Antworten, die Sie auf ein Problem suchen, immer gefunden werden können, wenn Sie innerhalb beginnen. Wenn Sie sich Zeit nehmen, sich zu zentrieren, Ihre wirklichen Gefühle zu spüren und ein leises geistiges Geschwätz zu führen, wird Sie Ihre innere Weisheit aus jeder Furcht herausführen. Manchmal ist die größte Blockade, um die innere Weisheit Ihres Geistes zu hören, die Angst, etwas Unangenehmes zu fühlen. Viele Menschen lenken sich von den Beschwerden ab und vermeiden es, das Ungleichgewicht zu beheben. Der Eremit repräsentiert die Notwendigkeit, sich regelmäßig von der Welt zurückzuziehen und sich wieder mit Ihrem tieferen Bewusstsein zu verbinden.

Nehmen Sie sich Zeit, um sich regelmäßig wieder mit der Weisheit in Ihrem Zentrum zu verbinden? Möchten Sie sich lieber nur von dem ablenken oder betäuben, was Ihnen Unbehagen bereitet, als es sich anzusehen? Bist du dir des „Weisen“ bewusst, der in dir wohnt?

Der Eremit nimmt seine Laterne in die dunklen, unbequemen Orte, um zu untersuchen, was dort ist. Wenn Sie sich die Karte ansehen, läuft er über Schnee. Dies symbolisiert Gefühle, die Sie „auf Eis gelegt“ haben. Der Schnee kann auch eiskalte oder betäubende Schmerzen darstellen. Der sanfte Eremit kommt mit seiner warmen, leuchtenden Laterne und seinem starken Stab an Weisheit. Dies kann das kalte Eis schmelzen, das sich metaphorisch um das Herz bildet, wodurch Gefühle aufgelöst und freigesetzt werden können. Unter seiner sanften Anleitung kann er Ihnen die verborgene Lektion unter dem Eis zeigen. Fühlt sich Ihr Herz so an, als würde es etwas gefroren halten? Kannst du die Gefühle in deinem Herzen fühlen oder fühlt es sich taub an?

Die Angst vor Unbehagen ist nur eine Maske, die Sie daran hindert, auf Ihre Weisheit zuzugreifen. Ein Fehler, den viele Menschen mit der Lektion des Eremits machen, besteht darin, „Weisheit“ mit „Denken“ zu verwechseln. „Wenn ich nur alleine hier sitze und lange über dieses unangenehme Ding nachdenke, werde ich es herausfinden.“ Wenn Sie über Probleme nachdenken, bleibt die Angst im Hintergrund unkontrolliert, während Ihr Geist hektisch von einer hohlen Lösung zur nächsten rast. Über das Unbehagen nachzudenken, löst es nicht wirklich. Ich fühle es. Oft haben die Menschen solche Angst vor dem Gefühl, dass sie ihr Handy herausziehen, etwas trinken oder fernsehen und denken: „Das wird das innere Geschwätz für eine Weile zum Schweigen bringen!“

Vermeidung friert das Gefühl für eine Weile ein, aber die ungefühlten Gefühle bleiben unter dem Eis und werden stärker, bis sie schließlich durchbrechen. Dieser Prozess dauert für manche Menschen länger als für andere, endet aber immer gleich – mit einem Zucken, einem Gefühl der Hohlheit oder einem Nervenzusammenbruch.

Wenn Sie mutig genug sind, nach innen zu gehen, Ihr Unbehagen zu suchen, die Maske zurückzuziehen und das Gefühl zu spüren, das Sie vermeiden, werden Sie feststellen, dass dieses Unbehagen tatsächlich ein weiser Lehrer und Freund ist. Das tiefere Bewusstsein, das sich unter der Angst befindet, wird Ihnen ruhig sagen, was Sie brauchen. Dies ist dein innerer Weiser. Der innere Weise wird dir zeigen, wie entschlossen und loslässt, was dich beunruhigt.

Denken Sie heute darüber nach, was in Ihnen vor sich geht. Gibt es etwas, das dich ängstlich macht? Sind Sie stumpf, taub oder gefroren? Nehmen Sie sich Zeit, um sich mit dem heiligen Eremit in Ihrem Inneren zu verbinden. Er wird dich sicher zu dem führen, was unter dem Eis liegt. Es gibt nichts zu befürchten, wenn der Einsiedler dich führt. Nehmen Sie sich Zeit, um an einem ruhigen Ort eine heilige Kerze anzuzünden. Sei mutig und schmelze jedes Eis, das sich um deine Gefühle gebildet hat. Oberflächenängste zurückziehen. Schau unter das Eis. Untersuche, was der Eremit dich zum Verstehen führt. Eine andere gezogene Karte kann das Problem beleuchten, das geheilt werden muss. Sie werden wissen, dass Sie die Antwort gefunden haben, wenn Sie sagen: „Aha! Das musste ich in mir selbst lösen.“

Die Lampe deines inneren Eremits wird dich jedes Mal aus der Dunkelheit führen.

„Der Eremit“ in Liebesdingen

In einem Liebeskontext, wenn Sie Single sind, repräsentiert der Eremit das Herauskommen auf der anderen Seite einer Zeit der Einsamkeit und Einsamkeit, die möglicherweise erforderlich war, um sich von vergangenen Herzschmerz oder einer schlechten Trennung zu erholen. Sie sind bald bereit für einen Neuanfang. Es kann auch Zölibat oder Keuschheit anzeigen.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, kann der Eremit einen älteren, klügeren Partner darstellen. Dies kann auch darauf hindeuten, dass Sie sich möglicherweise mehr anstrengen müssen, um mit Ihrem Partner in Kontakt zu treten. Dies kann darauf hinweisen, dass Sie und Ihr Partner sich zu sehr darauf konzentrieren, Ihr eigenes Ding zu machen, anstatt Zeit miteinander zu verbringen.

Lassen Sie sich beim Anbeiter viversum kostenlos beraten.

Jetzt zum Anbieter