Fische-Aszendent-Zwillinge

Zuletzt aktualisiert: 23.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt.

Jetzt zum Anbieter

In der astrologischen Umgangssprache wird eine Person als Fische-Aszendent-Zwillinge bezeichnet, wenn sie die Sonne in Tierkreiszeichen Fische und den Aszendenten in den Zwillingen hat. Der Aszendent ist vor allem für die Veranlagung und Körperlichkeit eines Menschen verantwortlich, während das Tierkreiszeichen Charakter und Verhalten prägt. Eine Person mit der Sonne in den Fischen und einem Aszendenten in den Zwillingen verbirgt eine innere Unsicherheit hinter der sensationellen Rhetorik. Die Inspiration ist gut entwickelt, so dass sie lebendige, unvergessliche Ausdrucksformen schaffen können. Diese Menschen haben eine literarische Begabung.

Der große Romantiker

Alle alles was passiert und was sie tun, finden Sie romantisch. Mit ihrem Instinkt gefallen sie dem Umfeld. Besonders fühlen sie sich Freunden hingezogen die weder spießbürgerlich noch kleinbürgerlich sind. Beruflich sind sie äußerst eifrig, sehr ehrgeizig, aber sie sind selten zufrieden. Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge glauben oft an Wunder. Weil sie sich in andere Menschen hinein fühlen können, erleichtert es ihnen die Kommunikation mit dem Umfeld. Sie hinterlassen überall einen bleibenden und überzeugenden Eindruck und wirken so immer wieder autoritär. Sie sind originell, charmant und strahlen buchstäblich Energie aus. Nur wenige können dieser verbalen und nonverbalen Kommunikation widerstehen, und sie schaffen es normalerweise, jeden leicht um den Finger zu wickeln. Aber sie sind zu anständig, um dies für sich selbst auszunutzen. Im Beruf können Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge die sich bietenden Möglichkeiten schnell nutzen, obwohl ihr Sinn für Gerechtigkeit sie dazu zwingt, ein ehrliches Spiel zu spielen. Letztlich ist das auch gut so. Außerdem sind die Betroffenen unermüdlich und passen sich sehr schnell wie ein Chamäleon der ihnen Umgebung an.

Niemand ist in der Lage, Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge bei intellektuellen Diskussionen zu übertreffen, da sie sehr klug sind. Die meisten eigenen Probleme werden verursacht durch Unentschlossenheit, zu starke Konzentration auf ein Thema oder die Neigung, zu viel zu arbeiten. Diese Menschen erkennen nicht, dass sie eigentlich genug Energie haben, um etwas davon zu opfern. In der Familie gibt es einige Geheimnisse und Probleme, obwohl Verwandte normalerweise eine hohe Position in der Gesellschaft einnehmen und es ihnen gut geht. Wenn Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge einen Bruder haben, wird er im Leben erfolgreich sein. Es gibt viele Gründe für Familienstreitigkeiten, und nicht immer ist es möglich, dass sie sich mit dem Vater einigen.

Die eigene Täuschung

Für Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge ist es schwierig, zwischen Realität und Träumerei zu unterscheiden. Selbst der Versuch scheitert. Diese Menschen sind stolz auf ihr Talent, sich deutlich auszudrücken, denn dieses Talent artikuliert die eigenen Gedanken völlig klar. Das brauchen diese Menschen auch, um ihre Ziele zu erreichen. Sie nutzen ihre Attraktivität um die Bedürfnisse zu befriedigen und so immer ans Ziel zu kommen. Niemals würde ein Mensch mit Fische-Aszendent-Zwillinge unmoralische Angebote machen. Völlig schockiert sind solche Personen, wenn das Umfeld ihnen Rücksichtslosigkeit vorwirft, denn sie sehen ihr Spiegelbild völlig anders. Wenn es überhaupt eine Täuschung gibt, dann nur die eigene.

Liebe und Familie

Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge verlieben sich nicht leicht und brauchen eine Sachlage, wo sie sich frei genug fühlen. Obwohl sie keine bestimmte Art von Charakter bevorzugen, brauchen diese Menschen jemanden, den sie respektieren können. Tatsächlich suchen sie eine Person, die sie intellektuell möglichst noch übertrifft, da sie immer wieder neue Dinge lernen möchten, um den eigenen Horizont zu erweitern. Ihr Glück im Leben hängt von den Vertretern des anderen Geschlechts ab. Mit der Liebe sind allerdings auch Geheimnisse und Intrigen verbunden, unter denen das Kind leiden kann. Eine Person, die unter dieser Zeichenkombination geboren wurde, neigt dazu, mehr als einmal zu heiraten. Eine Verbindung könnte im Ausland oder mit einem Ausländer sein. Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge werden nicht viele Kinder haben, sie werden glücklich im Leben sein und im Bereich der schönen Künste Erfolg haben. Was diese Seite des Lebens betrifft, wird ihnen niemals langweilig.

Karriere und Geld

Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge könnten natürlich in erster Linie als Autor erfolgreich sein, dazu auch im Handel oder als Beamter. Die Interessen sind so vielfältig und breit gestreut, dass es ein Überangebot an Karrieremöglichkeiten gibt. Denn diese Menschen kennen sich aus in der Literatur, in der Wissenschaft in der Kunst, sie haben aber auch Ahnung von Handel, Wirtschaft, von Behörden und von der Justiz. Besonders gut sind sie im verhandeln, auch das eröffnet viele Möglichkeiten. Aus finanzieller Sicht ist das Leben voller heller Höhen und dunkler Tiefen. Diese Personen werden wahrscheinlich ein gutes Leben führen und vielleicht zwei Berufe gleichzeitig haben. Aufgabe in diesem Bereich ist es, die Energien zu fokussieren, um sie nicht auf vielen Gebieten zu verstreuen. Nur wer direkt auf ein Ziel zusteuert, wird es auch geradlinig erreichen.

Gesundheit und Immunsystem

Was Menschen mit Fische-Aszendent-Zwillinge überhaupt nicht gebrauchen können, ist Monotonie. Denn die ist dafür verantwortlich, dass die Energie buchstäblich zersplittert wird. Dadurch sind immer wieder neue Stimulationen nötig, um das Feuer wieder und wieder zu entfachen. Besonders sollten Gallenblasenserkrankungen, Nervenprobleme und Lungenkrankheiten beachtet werden. Besonders dann, wenn die betroffenen Menschen dunkle Haare haben. Auf Reisen ist es wichtig, sich nicht zu unterkühlen.

Berühmte Personen mit Fische-Aszendent-Zwillinge

Drew Blythe Barrymore (geb. 22. Februar 1975) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Drehbuchautorin, Filmregisseurin, Produzentin, Model und Autorin, die aus der bekannten Barrymore-Familie stammt; amerikanische Bühnen- und Kinodarsteller und ist die Enkelin der Filmlegende John Barrymore

Albert II., Prinz von Monaco (Albert Alexandre Louis Pierre Grimaldi; geboren am 14. März 1958), genannt Seine Gelassene Hoheit. Der souveräne Prinz von Monaco ist der Chef des Hauses Grimaldi und der derzeitige Herrscher des Fürstentums Monaco. Alberts Patin wurde im Fürstenpalast von Monaco geboren und war Königin Victoria Eugenia von Spanien

Osama bin Mohammed bin Awad bin Laden, Gründer der militanten islamistischen Organisation Al-Qaida, der dschihadistischen Organisation, die für die Anschläge vom 11. September auf die Vereinigten Staaten und zahlreiche andere Massenunfälle gegen zivile und militärische Ziele verantwortlich ist. Er wurde später von einem Geheimkommando der Amerikaner umgebracht.

Willard Mitt Romney (* 12. März 1947 in Frances McEvoy) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker aus dem Bundesstaat Michigan und später aus Massachusetts. Romney war früher der 70. Gouverneur des Commonwealth of Massachusetts und strebte bei den Präsidentschaftswahlen 2008 in den USA die Nominierung der Republikaner an.

Bryan Lee Cranston (* 7. März 1956 in Sy Scholfield) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher, Autor und Regisseur. Bekannt wurde er durch seine Rollen als Hal in der Situationskomödie „Malcolm mittendrin“ und als Walter White in der Dramaserie Breaking Bad, für die er einen Emmy Award bekam.

Sir Maurice Joseph Micklewhite (geb. 14. März 1933), professionell bekannt als Michael Caine, ist ein zweifacher, mit dem Oscar ausgezeichneter englischer Filmschauspieler. Caine wurde in Rotherhithe im Südosten Londons als Sohn von Maurice Micklewhite, einem katholischen Fischträger, und Ellen Maria, einer protestantischen Charlady, geboren.

Lassen Sie sich beim Anbeiter viversum kostenlos beraten.

Jetzt zum Anbieter