Jungfrau-Aszendent-Jungfrau

Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt. Ob Sie sich für Wahrsagerei, Channeling, Tarot oder für Astrologie interessieren – bei diesem Anbieter finden Sie zu jeder Beratungsmethode ausführliche Informationen und ausgebildete Experten.

Jungfrau-Aszendent-Jungfrau haben nach astrologischer Lesart die Sonne im Tierkreiszeichen Jungfrau und den Aszendenten in der Jungfrau. Der Aszendent ist der Anfang oder die Spitze des 1. Hauses des zwölfteiligen astrologischen Häuserkreises und gilt als ein sehr wichtiger Faktor im Horoskop. Allgemein beschreibt der Aszendent nach Ansicht von vielen Astrologen auch die Persönlichkeit oder zumindest einen entscheidenden Anteil davon. Vom Aszendenten als Ausgangspunkt sollen sich Hinweise auf die Grundmotivation ermitteln lassen. Er zeigt beispielsweise an, mit welchem instinktiven Temperament und zunächst unbewussten Lebenskräften der Mensch im Kern ausgestattet ist. Grundsätzlich gilt: Der Aszendent ist vorrangig für das äußere Erscheinungsbild und den Charakter entscheidend.
Vernünftig und zuverlässig
Ein Mensch mit der Sonne in der Jungfrau und einem Aszendenten in der Jungfrau gilt vor allem als vernünftig. Sie sind fleißig, zuverlässig, manchmal etwas primitiv. Sie brauchen Verlässlichkeit und Ordnung. Wenn jemand etwas liegen lässt, räumen diese Personen auf. Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau erkennen sehr schnell, wie wichtig Ordnung im Leben ist, deswegen nehmen sie gerne jede Arbeit an. Was getan werden muss, muss getan werden. Zugleich fordern sie dafür aber auch eine angemessene Entlohnung. Denn ungern lassen Sie sich missbrauchen. Diese betroffenen Personen sind nicht neidisch. Sie packen an, machen sich dabei auch die Hände schmutzig. Selbst aus der Mülltonne holen Sie noch Nützliches heraus. Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau akzeptieren Kritik, wenn sie vernünftig ist. Sie sind immer gut informiert, bilden sich weiter, lesen viel und kümmern sich um ihre Gesundheit.

Sie sind intelligent, schlau und haben einen analytischen Verstand. Oft haben sie graue Augen. Sie sind also vorrangig vom Verstand geleitet, weniger vom Herzen. Daher sind sie manchmal unnachgiebig in ihren Entscheidungen und drängen ihre Meinung anderen Menschen auf. Sie möchten alles so gut wie möglich machen und erwarten dasselbe auch von den anderen. Daher ist es relativ schwierig, wahre Freunde zu finden. Wenn aber eine Person loyal ist, dann ist er hoch angesehen. Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau neigen nicht zur Panik, können daher in kritischen Situationen überlegt handeln. Die hohen Anforderungen, die diese Menschen an sich und ihr Umfeld stellen, sind ein täglicher Kampf. Verwandte und Nachbarn finden diese Menschen daher oft unsympathisch. Und auch in der Familie kann es häufig zu Komplikationen kommen.

Emotionale und finanzielle Geizhälse

Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau nörgeln und können regelrechte Tyrannen werden. Denn sie sind ständig und immer auf der Suche nach Fehlern und Mängeln und machen auch direkt darauf aufmerksam. Immer finden sie irgendeinen Grund, warum irgendetwas nicht funktioniert. Am besten wissen Sie, wie man etwas nimmt. Sie etwas geben sollen, dann tun sie das nur, wenn es für sie selber rentabel ist. Finanziell und emotional sind Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau buchstäblich ein Geizhals.

Liebe und Familie

Wichtig für Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau ist eine gleichgesinnte Person, denn sie brauchen keine Liebe und damit verbundene Schwierigkeiten. Oberflächlichkeit, Unhöflichkeit, Unreife – all das stößt sie weg. Wenn sie keinen aufrichtigen Freund haben, tauchen die betroffenen Personen vollständig in die Arbeit ein und kompensieren so das Single Leben. Es ist nicht überraschend, dass die Liebesbeziehungen oft eine Enttäuschung sind und Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau wahrscheinlich zweimal heiraten oder eine Affäre nebenbei haben. Sie werden nicht viele Kinder haben, aber es wird schwierig sein, sie zu erziehen. Bei Frauen kann die erste Schwangerschaft mit Komplikationen verbunden sein.

Karriere und Geld

Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau lieben Literatur, Geschichte, Theater, Kunst, Gartenarbeit und Landwirtschaft. Auch dort gehen Sie mit gutem Verstand voran. Ständig können die betroffenen Personen ihr theoretisches und praktisches Wissen einsetzen. Wohlhabend werden sie dadurch nicht, nur durch harte Arbeit wird ein bisschen Vermögen aufgebaut. In der Jugend haben sie oft finanzielle Schwierigkeiten. Erfolgreich sind diese Personen im Bankwesen, aber auch in der Wirtschaft und in der medizinischen Forschung. Geschäftlich führt der Weg oft ins Ausland.

Gesundheit und Immunsystem

Menschen mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau sorgen sich um ihre Gesundheit und haben oft mit Hautausschlag zu kämpfen. Oft sind sie auch anfällig für Blähungen, Koliken, Verdauungsstörungen und Allergien. Dies sind die äußeren Zeichen für den inneren Kampf, den diese Personen immer wieder führen. Sie haben immer das Gefühl, dass etwas mit ihnen nicht stimmt, aber selten gibt es wirklich ernste Erkrankungen.

Persönlichkeiten mit Jungfrau-Aszendent-Jungfrau

Madonna (geb. Madonna Louise Ciccone; 16. August 1958) ist eine amerikanische Ausnahmekünstlerin, Schauspielerin und Unternehmerin. Geboren in Bay City, Michigan, zog sie 1977 nach New York City, um eine Karriere im modernen Tanz zu verfolgen. Die meisten Erfolge erzielt sie aber in den 1980er und 90er Jahren, als sie vom Musiksender MTV zum Star aufgebaut wurde.

Keanu Charles Reeves (geboren am 2. September 1964), ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Hauptrolle im Film “Speed” an der Seite von Sandra Bullock zum Weltstar wurde.

Nicolas Sarkozy, geb. Nicolas Paul Stéphane Sarközy de Nagy-Bocsa; 28. Januar 1955) ist der 23. Präsident der Französischen Republik und von Amts wegen Mitprinz von Andorra. Er war seit dem 16. Mai 2007 im Amt und trat am 17. Mai 2012 zurück, um François Hollande Platz zu machen.

Freddie Mercury (geb. Farrokh Bulsara; 5. September 1946  gest. am 24. November 1991) war ein britischer Rockmusiker und Songwriter, der besonders als Leadsänger der Rockband Queen bekannt war. Er gilt als einer der besten Rocksänger aller Zeiten. Der homosexuelle Weltstar starb an einer HIV-Infektion.

Uma Karuna Thurman (* 29. April 1970 in New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model. Sie hat in verschiedenen Filmen mitgewirkt, von romantischen Komödien und Dramen bis hin zu Science-Fiction- und Actionfilmen. Nach ihren Auftritten auf den Titelseiten der britischen Vogue im Dezember 1985 und Mai 1986 spielte Thurman in Dangerous Liaisons (1988).

Emma Charlotte Duerre Watson (* 15. April 1990 in Astrotheme) ist eine englische Schauspielerin und Model, die mit Hermine Granger, einer von drei Hauptrollen in der Harry-Potter-Filmreihe, eine herausragende Rolle spielte. Watson wurde im Alter von neun Jahren als Hermine gecastet, nachdem sie zuvor lediglich im Schultheater auf der Bühne gestanden hatte.

Shawn Corey Carter (geb. 4. Dezember 1969), besser bekannt als Jay-Z, ist ein US-amerikanischer Rapper und derzeitiger Präsident und CEO von Def Jam und Roc-A-Fella Records. Darüber hinaus ist er Miteigentümer des 40/40 Clubs und Mitinhaber des New Jersey Nets NBA-Teams.

Wolfgang Amadeus Mozart, getauft Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart) (27. Januar 1756 – 5. Dezember 1791) war ein produktiver und einflussreicher Komponist der Klassik. Sein Werk mit über 600 Kompositionen umfasst Werke, die weithin als Höhepunkt der Symphonie-, Konzertanten-, Kammer-, Klavier-, Opern- und Chormusik anerkannt sind.

Mark Zuckerberg (* 14. Mai 1984) ist ein amerikanischer Computerprogrammierer und Unternehmer. Als Harvard-Student erstellte er die soziale Online-Website Facebook, eine bei Studenten weltweit beliebte Website, mit anderen großen Informatikstudenten und seinen Mitbewohnern Dustin Moskovitz und Chris Hughes. Inzwischen gehört Facebook zu den wertvollsten Konzernen auf der ganzen Welt, steht aber auch in der Kritik, weil dieses Unternehmen viele persönliche Daten sammelt und verwertet.