Dieser Planet erhielt seinen Namen vom römischen Gott Jupiter. Jupiter war der Gott des Donners und des Himmels für die alten Römer sowie der König aller Götter im römischen Pantheon. Er blieb auf diesem Thron bis zur Akzeptanz des Christentums als Hauptreligion im gesamten Römischen Reich. In der Astrologie regiert der Planet Jupiter unter anderem Fülle, Übermaß, Übertreibung, Glück, Chancen, Banken und Bankiers. Aber auch Fernkommunikation, Gerichte, Ärzte, Finanzen und Finanzen, Ausländer, Großzügigkeit, Glück, Zunahme, Nachsicht, lange Reisen, Richter, Wissen, Anwälte und Rechtsangelegenheiten, Literatur, Luxusgüter und Luxus im Allgemeinen, Reichtum, wohlhabende Menschen, Geld und Adel gehören dazu.

Jupiter im Widder: die Eigenschaften

Jupiter, der größte aller Planeten, ist bekannt für seine Fähigkeit, unsere Perspektiven zu erweitern. Er ist der große Lehrer, der uns hilft, auf eine Weise zu wachsen, die das Bewusstsein und das Glück in unserem Leben vergrößert. Er hilft uns, über unsere Grenzen hinauszugehen, um die Menge an Möglichkeiten zu erkennen, die uns zur Verfügung stehen. Wenn sich Jupiter durch das unabhängige und wegweisende Zeichen des Widders bewegt, werden wir auf einer sehr persönlichen Ebene wieder energetisiert. Wir konzentrieren uns auf uns selbst als Individuen und sind bestrebt, unser Bedürfnis nach Glück zu befriedigen – auf welche Weise auch immer dies für jeden von uns persönlich bedeutet. Wenn wir bereit sind zuzuhören und zu lernen, kann Jupiter im Widder mehr über uns beibringen, als wir uns vorstellen können.

Der Jupiter ist der natürliche Herrscher über das Zeichen des Schützen und hat den stärksten Einfluss, wenn er sich in diesem Zeichen befindet. Dieser Planet ist im Zeichen des Krebses erhöht und hat auch viel Kraft. Jupiter wird als großer Wohltäter angesehen und hat normalerweise eine gute Bedeutung. Sein Einfluss kann verringert werden, wenn er sich in einem Zeichen befindet, in dem er keinen guten Einfluss hat, oder wenn der Planet mit anderen Planeten in der Geburtskarte schlechte Aspekte macht. Selbst wenn dies der Fall ist, provoziert dieser Planet normalerweise keine katastrophalen Ereignisse im Leben eines Menschen, auch wenn er besonders schlecht positioniert ist.

Jupiter im Widder: die Charaktere

Allerdings könnte sich ein Mangel an Glück und Chancen für Wachstum und Wohlstand manifestieren. Ansonsten kann dieser Planet den Fortschritt eines Menschen unterstützen, und diesen Menschen geht es normalerweise finanziell gut, einige sind sogar sehr reich. Der Jupiter ist kein persönlicher Planet wie Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars, der einen starken Einfluss auf eine Person hat. Dieser Planet ist ein sozialer Planet und beeinflusst Generationen aufgrund seines langsamen Transits durch die Zeichen. Es dauert ungefähr ein Jahr, bis Jupiter ein Zeichen durchlaufen hat.

Während des Jupiter im Widder brennen unsere Gedanken, angeheizt von innovativen Ideen und blitzschnellen Intuitionen. Dies ist eine Gelegenheit, die Grenzen unserer Vergangenheit loszulassen und neue Lösungen für die Zukunft zu finden. Der Widder ist das erste Tierkreiszeichen und immer bereit, furchtlos Neuland zu betreten. Während dieses Transits sehen wir Möglichkeiten, uns zu verbessern, die wir vorher einfach nicht sehen konnten. Bei Jupiter im Widder geht es nicht darum, uns Zeit zu nehmen, um langsam einen strategischen Plan auszuarbeiten, sondern darum, den Funken der Inspiration zu spüren und damit loszulaufen. Je mehr Zeit wir uns nehmen, desto mehr Einschränkungen und Probleme erkennen wir, die uns zurückhalten werden. Also Augen zu und durch, schließlich verstehen wir jede Erfahrung als Wachstum für unser Leben.

Während Jupiter uns oft ermutigt, von anderen zu lernen, geht es bei Jupiter im Widder mehr um das Selbstlernen. Wir dürfen keine Angst haben, Risiken einzugehen und Dinge auszuprobieren, ob wir uns vorbereitet fühlen oder nicht. Versuchen und Erfolg haben und versuchen und Scheitern sind wertvolle Wege zu lernen und zu wachsen. Tatsächlich kann es sogar schwieriger sein, während dieses Transits die Aufmerksamkeit in einem traditionellen “Lehrer-Schüler” -Erziehungsumfeld aufrechtzuerhalten, weil wir die Dinge auf unsere eigene Weise lernen müssen.

Jupiter im Widder: die Herausforderungen

Es kann jedoch die Gefahr bestehen, sich so auf uns selbst und unsere eigenen Standpunkte zu konzentrieren. Während Jupiter im Widder sind die Meinungen heiß und wir sind ungeduldig auf Maßnahmen, die die Flammen der Konfrontation sowohl politisch als auch sozial entfachen können. Wenn wir die Bedeutung des wechselseitigen Dialogs ablehnen, schließen wir uns dem Lernen aus – und das ist nicht gut! Obwohl unsere persönlichen Einstellungen während dieses Transits besonders betont werden, ersticken wir, wenn wir zu eng denken. Denken Sie daran, dies ist eine Zeit zum Erweitern und nicht zum Vereinsamen.

Während Jupiters Transit durch den Widder machen wir unser eigenes Glück. Wenn wir die Macht annehmen, die wir haben, um die Richtung unseres Lebens zu kontrollieren, können wir Chancen, Lösungen, Beziehungen und Vermögen eröffnen, für die wir zuvor blind waren. Jupiter möchte, dass wir unser Potenzial als Individuum erweitern und nutzen und erkennen, dass wir alle den Schlüssel zu unserer großen, hellen und glücklichen Zukunft haben – aber es liegt an uns, ihn ins Schloss zu stecken und zu wenden …

Menschen mit Jupiter im Widder sind sowohl selbstbezogen als auch autark. Sie haben ein Maß an Selbstvertrauen, von dem andere nur träumen können, und erkennen, dass sie die Kraft haben, mit ihrem Leben großartige Dinge zu tun. Sie sind bestrebt, neue Dinge zu erleben und so viel Wissen und Abenteuer wie möglich aufzunehmen. Sie lernen am besten, indem sie anpacken, also praktisch tätig werden. Die Möglichkeiten der Welt sind aufregend – diese Menschen erkennen, dass jede Erfahrung dazu beiträgt, ihre Chancen zu erweitern und ihre Zukunft zu verbessern.

Jupiter im Widder: der Mann

Männer mit Jupiter im Widder sind in der Regel körperlich aktiv und treiben häufig Sport, zum Spaß oder aus beruflichen Gründen. Sie sind in der Regel sehr wettbewerbsfähig und setzen alles daran, ein Spiel zu gewinnen oder einen anderen Erfolg zu erzielen. Das stärkt ihr Ego, das normalerweise sehr stark ist. Diese Männer konzentrieren sich darauf, finanzielle Sicherheit zu erreichen und für ihre materiellen Bedürfnisse sowie die Bedürfnisse ihrer Familie zu sorgen. Einige dieser Männer können dazu neigen, illegale Aktivitäten zu unternehmen, um ihre finanzielle Sicherheit zu gewährleisten, und haben aus diesem Grund sogar Probleme mit dem Gesetz. Sie müssen auch sicherstellen, dass sie keine voreiligen finanziellen Entscheidungen treffen, um nicht in finanzielle Gefahr zu geraten.

Sie sind oft ungeduldig und wollen sofort alles haben, was sie sich wünschen. Diese Männer nehmen sich normalerweise keine Zeit, um die Dinge zu überdenken, bevor sie Maßnahmen ergreifen, und entscheiden stattdessen hastig, ohne die möglichen Konsequenzen ihrer Handlungen zu berücksichtigen. Oft handelt es sich um selbstbewusste und dominante Persönlichkeiten. Sie versuchen häufig, in verschiedenen Situationen über andere zu dominieren. Einige Leute mögen diesen Ansatz nicht und das führt zu Konflikten. Sie haben manchmal einen Überlegenheitskomplex und sind sehr egozentrisch, und manche Menschen ärgern sich über ihre Einstellung.

Jupiter im Widder: die Frau

Frauen mit Jupiter im Widder haben ähnliche Eigenschaften wie Männer mit dieser Platzierung. Sie neigen dazu, ihre Finanzen rücksichtslos zu betrachten und Entscheidungen und Maßnahmen zu treffen, die möglicherweise schädlich sein könnten. Mit einer schlechten Jupiter-Platzierung in ihrem Geburtshoroskop könnten sie auch anfällig für finanzielle Missstände und Betrug sein. Diese Frauen sind oft ungeduldig und treffen Entscheidungen, ohne vorher nachzudenken. Sie sind wettbewerbsfähig und wollen in jeder Situation an erster Stelle stehen. Sie sind normalerweise sehr energisch, was einen Weg sucht, sich auszudrücken.

Auch sie treiben in der Regel sehr viel Sport. Dabei wählen sie Sportarten, bei denen sie mit anderen konkurrieren können. In ihrer Karriere und in anderen Lebenssituationen streben sie ebenfalls immer danach, die Gewinnerin zu sein, weil dies ihr Ego stärkt. In einigen Fällen leiden diese Frauen unter einem Überlegenheitskomplex und müssen sich ständig selbst beweisen. Sie können manchmal intolerant sein, weil sie wollen, dass die Dinge so sind, wie sie es wollen. Einige dieser Frauen sind sehr egozentrisch und möchten immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Sie können auch rebellisch sein und widersetzen sich den Behörden. Sie mögen keine Routine und tun alles, um sie zu vermeiden.