„Königin der Schwerter” – die Bedeutung der Tarotkarte

Die „Königin der Schwerter“ kombiniert die geistige Klarheit und intellektuelle Kraft des Schwertanzugs mit der Reife und Aufnahmefähigkeit der Königin. Sie haben die Gabe, Ihren Intellekt und Ihr unvoreingenommenes Urteilsvermögen einsetzen zu können und gleichzeitig flexibel und offen zu bleiben, um Beiträge aus anderen Quellen zu erhalten. Wenn Sie vom Kopf und nicht vom Herzen aus führen, können Sie Situationen besser erkennen, ohne den Einfluss von Emotionen oder Sentimentalität. Sie können glauben, dass Empathie oder Mitgefühl gegenüber anderen Sie von der anstehenden Aufgabe ablenken. Stattdessen möchten Sie lieber wissen, wie, was, warum, wo, wann und wer von allem, um Ihre Umgebung besser zu verstehen und andere besser zu verstehen. Es ist nicht so, dass Sie sich nicht um andere kümmern, sondern dass Sie sich eher durch ein intellektuelles als durch ein emotionales Verständnis mit anderen Menschen verbinden.

Die „Königin der Schwerter“ bemerkt, dass Sie ein Wahrheitssucher sind. Sie sind offen dafür, die Gedanken und Meinungen anderer zu hören, aber letztendlich filtern Sie diese Informationen, um zu entschlüsseln, was wahr ist und was nicht. Wenn Sie mit anderen interagieren, tolerieren Sie keine Unwahrheiten oder übermäßigen „Floskeln“. Sie ziehen es vor, die Sache auf den Punkt zu bringen, ohne zu viel zu plaudern oder zu klatschen.

Die „Königin der Schwerter“ schlägt vor, dass Sie eine angeborene Fähigkeit haben, es so zu sagen, wie es ist. Sie sind ein schneller Denker und sehr scharfsinnig und durchdringen den Lärm und die Verwirrung, um direkt zur Sache zu kommen. Es gibt kein “Reden um den heißen Brei” oder “Erweichen” Ihrer Kommentare, Meinungen und Gedanken. Sie sind offen und ehrlich in Ihren Ansichten und erwarten dasselbe von anderen. Aus diesem Grund respektieren viele Menschen Ihre Meinung und lassen sich von Ihnen beraten, wenn sie Klarheit benötigen.

Als entschlossene, unabhängige und belastbare Person haben Sie klare Grenzen gesetzt und rufen schnell jemanden an, der diese überschreitet. Die Leute spielen nicht mit Ihnen, nicht weil Sie ihnen drohen oder Gewalt zufügen, sondern weil Sie im Voraus Erwartungen darüber setzen, wie Sie behandelt werden möchten. Einige Leute mögen von Ihnen eingeschüchtert sein, aber sobald sie Ihr hartes Äußeres überwunden haben und ein Gefühl von Vertrauen und Respekt entwickeln, sehen sie Ihre weichere Seite.

„Königin der Schwerter” – was zeigt die Tarotkarte?

Die „Königin der Schwerter“ sitzt auf einem Steinthron, der mit einem Cherub verziert ist, der die weichere Seite der Königin darstellt, und Schmetterlingen, die die Transformation darstellen. Sie blickt in die Zukunft, die linke Hand erhoben, als wollte sie empfangen, und in der rechten Hand hält sie ein Schwert hoch und gerade, um ihren Wunsch darzustellen, in allen Angelegenheiten die Wahrheit zu finden. Wie bei den früheren Schwert-Karten sammeln sich Wolken am Himmel und ein starker Wind, der durch die Bäume geht, symbolisiert die fortdauernde Natur des Wandels.

„Königin der Schwerter” als Tageskarte

Die „Königin der Schwerter“ symbolisiert, durch Disziplin und Grenzen Ordnung ins Chaos zu bringen. Sie ist auch ein Archetyp, der sich nicht für ihr Recht entschuldigt, einen “Platz am Tisch” zu haben. Die „Königin der Schwerter“ hält Mobbing und gesellschaftlichem Druck stand. Sie hinterfragt die Legitimität von Strukturen und Regeln, die keinen logischen Sinn ergeben. Sie behält jederzeit ihre Stärke, Integrität und persönliche Autorität im Auge.

Ist es Ihnen unangenehm, Grenzen mit anderen zu setzen, weil Sie vielleicht “gemein” aussehen? Stimmt Ihre Karriere oder Ihr Lebensweg mit Ihrem authentischen Selbst überein? Ist es für Sie schwierig, dem Druck standzuhalten, den andere für Sie halten oder tun sollten?

Die „Königin der Schwerter“ bekommt viel schlechte Presse. Dies liegt daran, dass sie keine fügsame, unterwürfige, objektivierte Frau ist. Sie ist zu mächtig, um durch sinnlose gesellschaftliche Rollen und Konventionen minimiert zu werden. Sie benutzt ihr Schwert, um die falschen Annahmen anderer zu durchschneiden, wie sie sich verhalten soll und was sie sein soll. Sie weiß, dass sie sich selbst verkauft, wenn sie sich den Anforderungen beugt, die andere von ihr erwarten. Sie hält Grenzen aufrecht, denn so werden Menschen und Organisationen gesund und wachsen. Sie ist eine Meisterin der Umwandlung der Energie vom Opfer in persönliche Macht (siehe ihre Schmetterlingskrone). Sie gebietet Respekt, weil sie sich selbst zuerst respektiert.

Selbst in der heutigen Zeit hat unsere Gesellschaft immer noch ein Problem damit, Frauen in starken Führungsrollen zu sehen. Schon früh wird uns beigebracht, dass Frauen eher “sympathisch” und “selbstlos” sein sollten als stark, mächtig und ehrgeizig. Frauen, die die Energie der „Königin der Schwerter“ verkörpern, werden manchmal aus keinem anderen Grund geächtet, verachtet und verspottet als: “Ich denke nur, sie ist ein Luder.” Einige der besten Herrscher, die jemals in der Geschichte hervorgebracht wurden, waren starke Frauen wie Königin Hatschepsut von Ägypten, Königin Elizabeth I. von England und Kaiserin Katharina die Große von Russland.

Umfassen Sie heute Ihre persönliche Autorität, Stärke und Macht. Um dies zu erreichen, müssen Sie möglicherweise selbstdisziplinierter sein oder einige dringend benötigte Grenzen schaffen. Es ist wichtig, sich zu äußern, um aktuelle Probleme zu lösen. Du bist stark und fähig. Verbannen Sie jegliches “Opferdenken”.

Entschuldigen Sie sich nicht für Ihre Stärke, Kraft oder Ihr authentisches Selbst. Besitze es.

„Königin der Schwerter” in Liebesdingen

Wenn Sie in einer Liebes-Tarot-Legung in einer Beziehung sind, kann die „Königin der Schwerter“ anzeigen, dass Sie in einer Beziehung zu jemandem stehen, der die im obigen Abschnitt beschriebenen Eigenschaften verkörpert, oder Sie zeigen einige dieser Eigenschaften selbst in Ihrem Liebesleben. Als Partnerin mag sie ihren eigenen Raum und ist äußerst kritisch gegenüber den Menschen, mit denen sie sich verabredet oder mit denen sie Beziehungen hat. Sie wird nicht übermäßig matschig sein und mag keine öffentlichen Liebesbekundungen, aber sie kann sehr liebevoll und liebevoll sein und sie ist unglaublich treu, witzig und freundlich. Diese Kleine Arkana-Karte kann eine Frau darstellen, die in einer Beziehung ist, aber einen Teil der Freiheit und Unabhängigkeit der Single vermisst. Es kann auch darauf hinweisen, dass eine unverblümt ehrliche reife Frau viel über Ihre Beziehung zu sagen hat. Dies könnte eine reife Freundin, Mutter oder Schwiegermutter sein, die ihre Meinung äußert. Auch hier werden sie ihre Worte nicht zerkleinern, aber sie können konstruktive Kritik üben, die Sie gut an Bord nehmen sollten.

Wenn Sie Single sind, kann die „Königin der Schwerter“ anzeigen, dass Sie jemanden treffen, der die im obigen Abschnitt beschriebenen Eigenschaften verkörpert, oder Sie zeigen einige dieser Eigenschaften selbst in Ihrem Liebesleben. Diese Karte kann eine Person darstellen, die einige harte Schläge im Leben hatte, aber stärker und weiser durch sie gekommen ist. Es kann eine Scheidung oder eine alleinerziehende Mutter darstellen, sodass Sie unter diesen Umständen jemanden treffen oder selbst in ihm sein können, wenn Sie in die Dating-Welt eintreten. Es kann auch darauf hinweisen, dass Sie das Single-Leben lieben, Ihre Unabhängigkeit sehr schützen und einen Partner brauchen, der Ihr Bedürfnis nach Freiheit versteht und Ihr Leben beglückwünscht. Diese Karte zeigt an, dass Sie jemanden treffen möchten, der Ihr Leben bereichern kann, aber Sie sind autark genug, um keinen zu brauchen. Dies ist eine großartige Position, wenn Sie sich verabreden, da Sie es sich leisten können, selektiv zu sein.