Krebs-Aszendent-Schütze

Zuletzt aktualisiert: 22.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt. Ob Sie sich für Wahrsagerei, Channeling, Tarot oder für Astrologie interessieren – bei diesem Anbieter finden Sie zu jeder Beratungsmethode ausführliche Informationen und ausgebildete Experten.

Krebs-Aszendent-Schütze haben nach astrologischer Einschätzung die Sonne im Tierkreiszeichen Krebs und den Aszendenten im Schützen. Der Aszendent ist der Anfang oder die Spitze des 1. Hauses des zwölfteiligen astrologischen Häuserkreises und gilt als ein sehr wichtiger Faktor im Horoskop. Allgemein beschreibt der Aszendent nach Ansicht von vielen Astrologen auch die Persönlichkeit oder zumindest einen entscheidenden Anteil davon. Vom Aszendenten als Ausgangspunkt sollen sich Hinweise auf die Grundmotivation ermitteln lassen. Er zeigt beispielsweise an, mit welchem instinktiven Temperament und zunächst unbewussten Lebenskräften der Mensch im Kern ausgestattet ist. Grundsätzlich gilt: Der Aszendent ist vorrangig für das äußere Erscheinungsbild und den Charakter entscheidend.

Kreativ und unermüdlich

Der Charakter einer Person mit der Sonne im Krebs und dem Aszendenten im Schützen ist kreativ und möchte immer tätig sein. Stets kommt diese Person mit vernünftigen und schlagkräftigen Argumenten, denn diese Menschen sind sehr verwurzelt. Schon in ihrer Jugend strahlen sie eine Art von Weisheit aus – so als hätten sie jahrzehntelange Erfahrungen in die Wiege gelegt bekommen. Menschen mit Krebs-Aszendent-Schütze wollen immer weiterkommen und sind ständig in Bewegung. Dabei bleiben sie aber immer bei ihren Wurzeln, wollen also den Ursprung nicht aus dem Auge verlieren. Sie sind immer aufrichtig und orientiert und bereit unterstützend einzugreifen.

Krebse mit einem Aszendenten im Schützen legen großen Wert auf das Heim und die Kinder, die im Geiste der Erwachsenen erzogen werden. Sie verbreiten Frieden und Besonnenheit, möchten dabei aber nicht gestört werden. Nur wenn sie durch sture, kleinliche oder übermäßig junge Leute irritiert werden, können Sie die Fassung verlieren. Sie denken in langen Zeiträumen und Generationen und interessieren sich für andere. In Bezug auf den Beruf haben diese Menschen viele Möglichkeiten. Sie sind unbestechlich, besonders dann, wenn es um Ungerechtigkeiten geht. Stets sind sie auch Verbrechen auf der Spur.

Nach außen offen, im Innern sensibel

Wir haben es hier mit einem recht komplexen Zeichen zu tun. Diese Menschen machen den Eindruck einer geselligen Person, die das Leben und den Spaß liebt. In Wirklichkeit, sind sie aber sehr sensibel. Es ist eine Art Schutz, diese innere Sensibilität mit einer Maske der Geselligkeit zu verdecken. Oft vertrauen sie anderen Menschen nicht und sind trotzdem ein zuverlässiger Freund, auf den man sich immer verlassen kann. Genau das erwarten sie auch von den Mitmenschen, sind dann aber sehr enttäuscht, wenn sie im Stich gelassen werden.

Menschen mit Krebs-Aszendent-Schütze sind aktiv und passen sich problemlos an jede neue Situation an. Sie werden Freunde auf der ganzen Welt finden, aber es wird schwierig sein, persönliche Kontakte mit ihnen herzustellen. Andere mögen sie als oberflächlich bezeichnen, das stimmt aber nur zur Hälfte, denn in Wirklichkeit sind diese Menschen tatsächlich sehr empfindlich und sensibel. Im Zuge einer Ausbildung und mit zunehmendem Wissen werden diese Personen sicherer und erlangen mehr Selbstvertrauen. Passiert das nicht, bleiben diese Personen oft bei ihren kleinen Problemen. Notwendig ist es, nicht endlos zu reden, sondern auch mal zuzuhören. Ansonsten wenden sich die Mitmenschen ab.

Ausgeprägter Gerechtigkeitssinn

Der ausgeprägte Sinn für Gerechtigkeit und die höflichen Manieren können Menschen mit Krebs-Aszendent-Schütze ganz schnell vergessen, wenn sie in der Verteidigung sind. Sie versprühen einen unbedingten Optimismus und bleiben jugendlich, selbst wenn das Erwachsenenalter Einzug gehalten hat. Diese Menschen glauben an Frieden, Wahrheit und Gerechtigkeit und geraten selten ohne eigenes Zutun in Schwierigkeiten. Jugendliche könnten wegen der Veränderungen in den Beziehungen zwischen ihren Eltern oder wegen ihres Versagens unglücklich sein. Die Beziehungen zu Kindern sind normalerweise gutn. Sie fühlen sich sehr zum Reisen hingezogen und können bis zum Ende ihrer Tage im Ausland wohnen.

Menschen mit Krebs-Aszendent-Schütze sind anfällig für Übertreibungen und Überempfindlichkeit. Sie haben zwar immer Erfolg, aber wenn die Leute erst mal hinter die Maske gekommen sind, verlieren sie jegliches Mitgefühl. Krebs-Aszendent-Schütze erwartet, dass alle anderen nach den selbst aufgestellten Regeln leben und die Ideen übernehmen. Im Job versuchen Sie alles nach der eigenen Vorstellung umzusetzen. Oft werden diese Menschen dabei ein unrealistischer Träumer, der nicht immer zum Ziel kommt. Deshalb wäre es sinnvoller, dass die betroffenen Menschen mehr aufs Umfeld hören.

Liebe und Familie

Für Menschen mit Krebs-Aszendent-Schütze wird eine plötzliche Liebe oft zur dauerhaften Freundschaft, die wirklich lange anhalten kann. Aber es kommt nicht immer vor, und die Liebe kann in einer zerbrochenen Ehe und einer Scheidung enden. Denn auch in der Ehe können diese Menschen keine Schranken ertragen. Sie sind ungern zu Hause und sind manchmal ungenießbar, wenn sie nicht vor die Tür kommen. Sehr wahrscheinlich wird es so sein, dass solche Menschen mehr als einmal heiraten. Dennoch wird es Vergleichsweise wenige Kinder in dieser Beziehung geben. Es könnte passieren, dass diese Menschen zu einem Kind ein gestörtes Verhältnis bekommen und diese Beziehung zu ihm sogar komplett abbrechen. Liebesbeziehungen sind komplex, weil der Mangel an Stolz oder Idealismus des Partners dazu führt, dass Krebs-Aszendent-Schütze sofort jegliches Interesse daran verliert. Der kleinste Fehler stößt ihn sofort ab, und da die meisten Menschen unvollkommen sind, ist es für ihn fast unmöglich, einen geeigneten Partner zu finden.

Karriere und Geld

Vermutlich wird es so sein, dass Menschen mit Krebs-Aszendent-Schütze auf mehreren Hochzeiten tanzen. Das soll heißen, im Beruf sind sie in mehreren Bereichen unterwegs und bringen überall hervorragende Leistungen, obwohl sie nicht immer zielgerichtet arbeiten. Wenn die Arbeit erst mal verschoben wurde, fällt es diesen Menschen schwer, den Anschluss zu finden und sich neu zu motivieren. In der Regel wird es finanzielle Erfolge geben, dennoch achten diese Leute darauf, dass sich keine Routine einstellt, denn das würde sie langweilen. Sie interessieren sich für alles Erhabene und können auf dem Gebiet des spirituellen Wissens unterwegs sein. Wahrscheinlich sind zwei Berufe. Obwohl die Jugendzeit nicht immer frei von Problemen und Blockaden sein wird, stellt sich dann im mittleren Alter das Glück ein. Es wird gelingen, die Finanzen zu ordnen und Zuwachs zu erlangen. Insgesamt wird die Karriere also solide und fruchtbar.

Gesundheit und Immunsystem

Menschen mit Krebs-Aszendent-Schütze lieben Outdoor-Aktivitäten und Sportarten, insbesondere Jagd, Schießen, Laufen und Reiten. Sie haben eine seltsame Einstellung zu körperlichen Beschwerden: Sie glauben, dass diese Beschwerden einfach verschwinden, wenn man sie nicht beachtet. Aufgrund der hohen Belastung sind diese Menschen allerdings anfällig für nervöse Krankheiten, auch Nervenschmerzen. Insgesamt aber verfügen sie über eine recht gute Gesundheit und werden vermutlich sehr alt. Wenn es gesundheitliche Probleme gibt, dann könnte es sich um Erkrankungen von Hals, Ohren und den Bronchien handeln.

Persönlichkeiten mit Krebs-Aszendent-Schütze

Nelson Rolihlahla Mandela (18. Juli 1918 – 5. Dezember 2013) war ein südafrikanischer Anti-Apartheid-Revolutionär, der inhaftiert war und dann von 1994 bis 1999 Politiker und Staatspräsident wurde. Er war der erste schwarze Südafrikaner halten das Amt, und die erste in einer voll repräsentativen, gemischtrassigen Wahl gewählt.

Julian Paul Assange (* 3. Juli 1971 in Townsville, Queensland) ist ein australischer Internetaktivist, der vor allem als Sprecher und Chefredakteur von WikiLeaks, einer Whistleblower-Website, bekannt ist. Bevor er für die Website arbeitete, war er Physik- und Mathematikstudent, Hacker und Computerprogrammierer.

Hermann Hesse (2. Juli 1877 – 9. August 1962) war ein in Deutschland geborener Dichter, Schriftsteller und Maler. 1946 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Zu seinen bekanntesten Werken gehören Steppenwolf, Siddhartha und The Glass Bead Game (auch bekannt als Magister Ludi), die die Suche eines Individuums nach Spiritualität außerhalb der Gesellschaft untersuchen.

Prinz William, Herzog von Cambridge KG FRS (William Arthur Philip Louis; geboren am 21. Juni 1982) ist der ältere Sohn von Charles, Prinz von Wales, und Diana, Prinzessin von Wales, und das drittälteste Enkelkind von Königin Elizabeth II. Und Prinz Philip, Herzog von Edinburgh.

Angela Dorothea Merkel, geb. Kastner (* 17. Juli 1954 in Deutschland) ist eine deutsche Politikerin und ehemaliger Wissenschaftlerin. Sie ist seit 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland und war von 2000-2018 Vorsitzender der christlich-demokratischen Union Deutschlands (CDU). Nach der Bundestagswahl im Jahr 2021 will sie sich aus der aktiven Politik zurückziehen.