Numerologie – Zahlen in Ihrem Leben berechnen

Haben Sie von Numerologie gehört? Sehen Sie in Ihrem Leben immer die gleiche Anzahl? Haben Sie sich zu bestimmten Zahlen hingezogen gefühlt? Vielleicht möchten Sie mehr über Numerologie erfahren? Vielleicht haben Sie absolut keine Ahnung, was Numerologie ist?

Wir werden diskutieren, was Numerologie ist, welche Geschichte dahinter steckt, wie sie funktioniert und wie Sie Ihre Numerologie-Nummern berechnen können, sowie einige interessante Fakten zum Thema.

Was ist Numerologie?

In einfachen Worten ist Numerologie ein Studium der Zahlen in Ihrem Leben. Mithilfe der Numerologie können Sie Informationen über die Welt und auch jede einzelne Person aufdecken. Die Numerologie wird als universelle Sprache der Zahlen angesehen.

Wenn Sie mit Astrologie vertraut sind, wissen Sie vielleicht etwas über Numerologie. Es ist in vielerlei Hinsicht ähnlich, verwendet jedoch eine andere Methode, um Informationen und Erkenntnisse zu erhalten: Zahlen.

Numerologie ist die Idee, dass das Universum ein System ist und wenn wir einmal zusammengebrochen sind, bleiben uns die Grundelemente, nämlich die Zahlen. Diese Zahlen können dann verwendet werden, um die Welt und uns selbst als Individuen besser zu verstehen.

Bedeutung in Zahlen finden

Numerologie ist die Idee, dass das Universum ein System ist. Sobald wir zusammengebrochen sind, bleiben uns die Grundelemente, nämlich die Zahlen. Wenn ein Numerologe versteht, dass alles auf der Welt von Zahlen abhängig ist und diesen entsprechen kann, kann er mehrere Elemente einer Person nehmen und sie mit verschiedenen Methoden in sinnvolle Zahlen zerlegen. Diese Zahlen können dann verwendet werden, um uns zu helfen, die Welt und uns selbst als Individuen besser zu verstehen, wo Sie Einblicke in Ihren Zweck und Ihre Persönlichkeitsmerkmale gewinnen können, indem Sie unter anderem Dinge wie Ihre Lebenspfadnummer, Ausdrucksnummer und Herzenswunschnummer herausarbeiten.

Die Geschichte der Numerologie

Woher die Numerologie kam und wie sie entstanden ist, ist wie bei vielen alten Philosophien ein Rätsel. In Ägypten und Babylon sollen die frühesten schriftlichen Aufzeichnungen der Numerologie vorliegen.

Andere Beweise zeigen, dass die Numerologie vor Tausenden von Jahren in Rom, China, Griechenland und Japan verwendet wurde.

Die heutige Numerologie wird normalerweise Pythagoras zugeschrieben, der ein griechischer Philosoph war. Obwohl nicht bekannt ist, ob er die Numerologie erfunden hat, hatte er einige Theorien dahinter, die Zahlen auf ein völlig anderes Niveau brachten. Diese Theorien sind nun der Grund dafür, dass Pythagoras die moderne Numerologie zu schätzen weiß.

Dr. Julian Stenton war tatsächlich die Person, die den Namen “Numerologie” erfand. Er erhielt auch Anerkennung und Bewusstsein dafür in der heutigen Zeit. Über den Verbleib der Numerologie ist sonst nicht viel bekannt, sie ist in der heutigen Gesellschaft sehr beliebt geworden und wird von vielen genutzt.

Wie funktioniert die Numerologie? Die Grundlagen

Die Funktionsweise der Numerologie ist eigentlich recht kompliziert und erfordert normalerweise einen Master-Numerologen, der detaillierte und genaue Messwerte liefert. Obwohl Sie anhand grundlegender Berechnungen leicht Ihre Lebenspfadnummer und Dinge wie Ihren Ausdruck, Ihre Persönlichkeit und Ihre Seelendruckzahlen finden können, ist es die Art und Weise, wie diese Zahlen zusammenarbeiten, die richtig interpretiert werden muss.

Die Idee hinter der Numerologie ist, dass der Kosmos und Ihr Leben von Ihrem Geburtsdatum, Ihrem Geburtsnamen und vielen anderen Faktoren, die eine Person umgeben, beeinflusst werden. Auf diese Weise gibt es große Tiefen, die eine numerologische Vorhersage liefern kann. Folglich kann es oft erstaunliche Einblicke in jemanden geben.

Es wird angenommen, dass es im Universum keine Zufälle gibt, dass Ihr Name und Ihr Geburtstag die Reise, die Sie unternehmen werden, und Ihre Eigenschaften auf die gleiche Weise beeinflussen, wie manche Horoskope oder Astrologie betrachten, um Zeichen oder Schicksale zu interpretieren.

Ihre Numerologie-Lebenspfadnummer

In der Numerologie ist Ihre Lebenspfadnummer die wichtigste Nummer. Es bildet die Grundlage dafür, welchen Weg Ihr Leben einschlagen könnte. Ebenso sollte es in Ihrer Persönlichkeit und Ihren Eigenschaften widerspiegeln, wer Sie sind oder sein sollten. Eine Lebenspfadnummer beschreibt auch alle Chancen oder Herausforderungen, denen Sie möglicherweise gegenüberstehen, sowie alle Lektionen, die Sie möglicherweise auf diesem Weg lernen müssen.

Jede Lebenspfadnummer hat eine andere Bedeutung.

Sie wird berechnet, indem Sie die Zahlen in Ihrem vollständigen Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) addieren.

Zum Beispiel wäre der 04.04.1992 -> 2 + 2 + 1 + 9 + 9 + 2 = 25.

Nun addieren Sie die beiden Ziffern von 25 zu 2 + 5 = 7.

Somit ist die 7 Ihre Lebenspfadnummer.

Dies gilt auch für zweistellige Zahlen, die Sie so lange addieren sollten, bis Sie eine einstellige Zahl erhalten. (Beispiel: 19 wird 1 + 9 = 10, dann 1 + 0 = 1).

Ausnahmen stellen die sogenannten Master Zahlen dar (11 & 22) – diese werde nicht nochmals miteinander addiert. Mehr zu diesen speziellen Zahlen finden Sie weiter unten.

Sobald Sie Ihre Lebensplannummer festgelegt haben, können Sie sehen, was sie über Sie und Ihr Leben aussagt. Und es ist überraschend, wie genau es für eine Person sein kann, nur die allgemeinen Merkmale Ihrer Lebenspfadnummer zu kennen. Aus diesem Grund erfahren viele mehr über sich selbst mit ausführlicheren Lesungen.

Ihre Ausdrucksnummer

Eine Ausdrucksnummer, die auch als Ihre Schicksalsnummer bezeichnet wird, soll sich mit Ihren Fähigkeiten, Wünschen und persönlichen Zielen befassen. Es könnte Sie auch auf alle inhärenten Merkmale aufmerksam machen, die Sie möglicherweise tragen.

Ihre Ausdrucksnummer wird berechnet, indem Sie Ihren vollständigen Geburtsnamen (einschließlich etwaiger zweiter Vornamen) mithilfe des pythagoreischen Diagramms in Zahlen umwandeln. Diese Art von Diagramm korreliert einen Buchstaben mit einer einstelligen Zahl. Dann wird die Gesamtsumme auf eine einstellige Zahl heruntergebrochen. Wiederum gelten die Master Zahlen für Ihre Schicksalsnummer und werden nicht weiter reduziert.

Welche Ausdrucksnummer Ihnen auch bleibt, sie hat eine andere Bedeutung und erstellt in Kombination mit anderen Kernzahlen ein Bild davon, wer Sie sind und worum es Ihnen als Person im weiteren Universum geht.

pythagoreisches Diagramm

1            2            3            4            5            6            7            8            9

A            B            C            D           E            F            G           H           I

J             K            L            M          N           O           P            Q           R

S            T            U           V            W          X            Y            Z

Beispiel:

Martin Maier => 4 + 1 + 9 + 2 + 9 + 5 + 4 + 1 + 9 + 5 + 9 = 58

5 + 8 = 13

1 + 3 = 4

Ausdruckszahl = 4

Deine Seelendrangnummer

Ihre Seelendrucknummer wird in der Numerologie oft als Herzwunschnummer bezeichnet. Dies kann eine Reflexion Ihres inneren oder wahren Selbst symbolisieren. Das Interessanteste an der Seelendrangzahl ist, dass sie bei Menschen oft Wahrheiten enthüllt, die sie erst erkennen, wenn eine Lesung abgeschlossen ist.

Zum Beispiel kann die Wunschzahl Ihres Herzens zeigen, dass Sie sich tatsächlich nach Macht sehnen. Oder dass Sie viel tiefer sind und ein höheres Maß an Erfüllung benötigen. Alternativ müssen Sie sich möglicherweise geschätzt oder umsorgt fühlen. All diese Eigenschaften können oft unter der Oberfläche sitzen und in der Offenbarung sehr aufschlussreich sein. Sogar die gesamte Lebensrichtung eines Menschen ändern, um wahres Glück zu finden.

Die Berechnung ähnelt anderen mit Ihrem vollständigen Geburtsnamen. Sie berechnen jedoch nur den Wert der Vokale, um Ihre inneren Bedürfnisse oder Wünsche zu offenbaren.

Ihre Numerologie-Persönlichkeitsnummer

Ihre Persönlichkeitsnummer in der Numerologie wird nur unter Verwendung der Konsonanten in Ihrem vollständigen Namen berechnet. Anschließend wird jedem Buchstaben auf dieselbe Weise eine Nummer zugewiesen, bevor sie addiert und aufgeschlüsselt werden, um eine einstellige Nummer oder Master-Nummer zu erhalten.

Die Persönlichkeitsnummer ist buchstäblich die Seite von Ihnen, die Sie den Menschen zeigen lassen. Dies zeigt wiederum, wie andere Sie sehen. Was für die meisten Menschen gilt, ist, dass wir unser wahres Selbst verstecken und daher unter einer Person leben. Manchmal geschieht dies mit großer Rücksichtnahme. Meistens tun wir dies jedoch, ohne es zu merken oder uns dessen ganz bewusst zu sein. Aus diesem Grund ist es oft sehr aufschlussreich zu sehen, wie Ihre Persönlichkeitsnummer die Dinge anzeigen kann, die Sie ignorieren oder mit denen Sie nicht umgehen, indem Sie sich so verhalten, wie Sie es tun. Dies kann wiederum tiefere Einblicke in Ihr Verhalten unter verschiedenen Umständen ermöglichen.

Ihre Geburtstagsnummer in der Numerologie

Zu guter Letzt enthält Ihre Geburtstagsnummer den Schlüssel zu Ihnen und Ihrem Schicksal. Diese Zahl basiert vollständig auf dem genauen Tag Ihrer Geburt. In Kombination mit Ihrer Lebenspfadnummer und anderen Kernzahlen kann dies Ihre Gaben, Talente und sogar den gesamten Lebenszweck enthüllen.

Basierend auf Ihrem Geburtstag mit dem Monat informiert Sie Ihre Geburtstagsnummer über bestimmte Talente und möglicherweise darüber, wo sie in Ihr Universum passen, um sich selbst einen wahren Zweck zu geben.

Master Zahlen

Wie oben erwähnt, ist die einzige Zeit, in der Sie die endgültige Zahl nicht reduzieren würden, wenn Sie 11 oder 22 erreichen. Diese werden als Hauptnummern betrachtet und bedeuten eine intensivere Version ihrer Wurzelnummern (2 bzw. 4). Master Zahlen weisen auf einen hohen Grad an Lernen, Leistung oder Erfolg hin, jedoch wahrscheinlich in einer stressigeren oder unter hohem Druck stehenden Umgebung.

Zum Beispiel wurde Sir Paul McCartney, vielleicht Englands berühmtester Zwilling, am 18. Juni 1942 geboren. Wenn dieses Datum reduziert wird (Monat = 6, Tag = 9, Jahr = 7), beträgt die Summe 22. Anstatt dies zu vereinfachen eine einzelne Ziffer (ergibt 4), die Zahl 22 spiegelt die Master-Zahl wider – die Iteration von 4 mit höherer Oktanzahl, die McCartneys starke “Lebensmission” enthüllt.

Die Bedeutungen der Zahlen

Die Zahl 0 – Sie sind auf dem richtigen Weg

Diese Zahl wird oft mit Nichts assoziiert. Daher kann es nicht Ihre Lebenspfadnummer sein, sondern kann am Ende anderer Zahlen hinzugefügt werden, um eine größere Bedeutung zu erzielen, z. B. ein Vielfaches von zehn, was auf eine höhere Bedeutung und Energie als eins allein hindeutet.

Wenn Sie weiterhin Nullen sehen, ändern Sie nichts, was Sie tun! Diese Zahl ist damit verbunden, auf dem richtigen Weg zu sein und auf die beste Version von sich selbst zuzugehen.

Es ist eine besonders beruhigende Zahl zu sehen, wenn Sie an sich selbst oder Ihren Fähigkeiten gezweifelt haben. Achten Sie also darauf, auch wenn Sie sich unsicher fühlen.

Die Zahl 1 – Veränderung vornehmen und neue Anfänge annehmen

Wenn Sie die Nummer 1 sehen, haben Sie möglicherweise Probleme mit der Negativität. Da Sie Ihre eigene Realität erschaffen, erinnert diese Zahl Sie daran, dass Sie möglicherweise versehentlich mehr Negativität erzeugen. Überlegen Sie, warum und konzentrieren Sie Ihren Geist eher auf Ihre Wünsche als auf Ihre Ängste, um sicherzustellen, dass Sie auf einer Frequenz der Fülle und nicht des Mangels vibrieren.

Wenn Sie diese Negativität überwunden haben, müssen Sie alle Änderungen berücksichtigen. Eines ist ein Sprungbrett und eine Zahl, die Anfänge darstellt.

Andere Eigenschaften, die mit dieser Zahl verbunden sind, sind Stärke und Führung.

Die Zahl 2 – Erwarten Sie Harmonie und Gleichgewicht

Waren die Dinge in letzter Zeit schwierig für Sie? Zwei symbolisieren das Gleichgewicht. Wenn Sie also derzeit von Konflikten umgeben sind und weiterhin die Nummer 2 sehen, glauben Sie daran, dass die Dinge besser werden. Wiederholungen der Nummer 2 sagen Ihnen, dass, wenn Sie nur festhalten und warten, bis das Gleichgewicht kommt. Bleiben Sie Ihrer Vision für die Zukunft treu. Darüber hinaus wissen, dass Optimismus gerechtfertigt ist.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass nichts schief gehen könnte, üben Sie alternativ weiter positives Denken und seien Sie auf alles vorbereitet, was versuchen könnte, Ihren Geist zur Negativität zu bewegen.

Entwerfen Sie einige Affirmationen, die auf der Idee von Stärke und Belastbarkeit basieren, und sagen Sie jede zweimal.

Konzentrieren Sie sich auch auf Beziehungen, Geschäftspartnerschaften und Teamarbeit. Es kann sein, dass die Nummer zwei überall ein Zeichen dafür ist, dass Sie an Ihren Beziehungen zu einer anderen Person arbeiten müssen.

Die Zahl 3 – Verfolge deine Träume

Die Zahl 3 zeigt an, dass Quellen der Liebe und Weisheit in der Nähe sind und von Ihnen profitieren können. Es ist auch oft mit Glück und Glück verbunden.

Wenn Sie beispielsweise mit jemandem zu Mittag essen und viele 3s auf dem Scheck sehen, sollten Sie sich genauer überlegen, wie diese Person Ihnen möglicherweise dabei helfen kann, das zu erreichen, was Sie sich im Leben wünschen.

Dies könnte genau der richtige Zeitpunkt sein, um Ihre Wissensbasis zu erweitern, Ihre Träume zu verfolgen und sich selbst herauszufordern. Schließlich können Sie Glück und Weisheit auf Ihrer Seite haben.

Dies hat eine breite Anwendbarkeit und kann sich auf alles beziehen, von Liebe über Geld bis hin zu Leistung und persönlichem Wachstum.

Die Zahl 4 – Machen Sie einen Glaubenssprung

Die Zahl 4 kann Stabilität und Routine darstellen. Zum Beispiel die vier Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst und Winter).

Wenn Sie jedoch in letzter Zeit häufig die Nummer 4 gesehen haben, spielen Sie möglicherweise etwas zu sicher. Vielleicht haben Sie Ihr Leben nach einer strengen Routine gelebt, ausgiebig geplant und auf den „richtigen Zeitpunkt“ gewartet, um Ihre Träume zu verfolgen.

Ein Teil der produktiven Manifestationsarbeit besteht darin, sich aus Ihrer Komfortzone herauszudrücken und mit neuen Seinsarten zu experimentieren. Das Wiederholen von 4s ist ein Zeichen dafür, dass Sie in gewisser Hinsicht von einem Vertrauenssprung profitieren würden.

Die Zahl 5 – Bieten Sie der Welt um Sie herum Dankbarkeit

Die Nummer 5 wird oft mit Abenteuer und Veränderung in Verbindung gebracht. Es erscheint oft, wenn es Zeit ist, auf Ihren Körper (Ihre fünf Sinne) und auf die Menschen um Sie herum zu hören. Vielleicht haben Sie selbst Probleme mit etwas, nehmen zu viel auf sich oder arbeiten nicht mit anderen zusammen.

Die Nummer 5 soll Ihnen sagen, dass die positivste Veränderung darin besteht, die Welt um Sie herum zu schätzen. Bieten Sie Dankbarkeit für das, was Sie sehen, hören, berühren, riechen und fühlen.

Es schlägt auch vor, dass Sie auf eine Reise gehen können (sei es eine mentale, spirituelle oder physische Reise).

Die Zahl 6 – Befreie dein Leben von negativer Energie

Im Tarot stehen sechs für die Liebhaber. Auf diese Weise kann es ein Zeichen sein, dass Sie inneren Frieden und Selbstliebe annehmen müssen, wenn Sie die Nummer sechs weiterhin sehen.

Wenn Sie von Angst oder Furcht zurückgehalten werden, ist es ebenfalls üblich, die Nummer 6 um Sie herum zu sehen. Es zeigt Ihnen, dass Sie Wege finden müssen, um diese Gefühle zu überwinden, wenn Sie manifestieren möchten, was Sie wollen.

Journalarbeit, Therapie und positive Affirmationen sind einige der besten Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie die Nummer 6 weiterhin sehen.

Die Zahl 7 – Bereite dich auf ein spirituelles Erwachen vor

Die Nummer 7 ist eng mit neuen Möglichkeiten verbunden, insbesondere mit solchen, mit denen Sie nicht gerechnet haben. Es kann im Zusammenhang mit Stellenanzeigen, Dating-Perspektiven, Wohnorten oder neuen Klassen erscheinen, aber egal, wo Sie wiederholte 7s sehen, können Sie sicher sein, dass etwas sehr Vorteilhaftes in der Öffentlichkeit verborgen ist.

Lernen Sie außerdem, auf Ihren Darm zu hören. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt, wenn Sie die Nummer sieben sehen und sich auf ein spirituelles Erwachen vorbereiten.

Die Zahl 8 – ein Zeichen des Erfolgs

In China ist 8 eine unglaublich glückliche Zahl. Diese Zahl ist oft ein Symbol für Überfluss und Wohlstand.

Die Form der Zahl Acht deutet aufgrund ihrer Zyklen und der Verbindung zur Unendlichkeit auch auf Themen wie Impuls und Wiederholung hin. Wenn Sie also weiterhin die Nummer acht sehen, müssen Sie alle negativen Gedanken beseitigen, damit die Positivität in Ihnen exponentiell wächst.

Das wiederholte Auftreten der Zahl 8 ist ein allgemein positives Zeichen, da diese Zahl auch mit Gleichgewicht und Erfolg verbunden ist. Jedes Mal, wenn Sie diese Zahl sehen, kann sie Sie auf Veränderungen hinweisen, um sich selbst zu stärken, Ihr Selbstvertrauen zu stärken und in Ihrem gewählten Bereich einflussreicher zu werden.

Die Zahl 9 – Teile deine Weisheit mit der Welt

Schließlich ist die Zahl 9 mit Mitgefühl und Empathie verbunden. Es kann sein, dass Sie ein natürlicher Empath sind.

Wenn Sie es in Ihrem Leben sehen, besteht eine gute Chance, dass Sie viel Gutes in das Leben anderer bringen. Neun kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie Ihre Talente und Ihre Weisheit mit der Welt teilen sollten!

Auf der anderen Seite soll 9 Sie dazu veranlassen, darüber nachzudenken, ob Sie zu hart arbeiten, um die Bedürfnisse anderer zu erfüllen. Es kann an der Zeit sein, einen Teil dieser Energie auf Ihre eigenen Ziele umzulenken.

Vertrauen Sie jedoch auf jeden Fall Ihren eigenen Fähigkeiten und nehmen Sie Ihre wohltätige Natur an.