Pluto im 6. Haus

Zuletzt aktualisiert: 27.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt.

Jetzt zum Anbieter

Das 6. Haus ist eines der traditionell bösartigen Häuser. Dies ist der Bereich, der mit Feindschaft und Krankheit, allen Arten von Kämpfen und Nöten im Leben eines Individuums zusammenhängt. Es ist besonders mit der Gesundheit des Geborenen verbunden, mit seinen Gewohnheiten, seiner Ernährung, seiner Einstellung zur eigenen Gesundheit und seinem Organismus, der Verbindung zwischen Arbeit und Gesundheit, sowohl körperlicher als auch geistiger Gesundheit. Das 6. Haus ist als das Haus der Gesundheit bekannt.

Schlechte Manieren und Routine

Obwohl kein Haus nur eine schlechte Seite hat, können wir natürlich sagen, dass dieses Feld alle Arten von unangenehmen Erfahrungen, Problemen, Ängsten und Bedrohungen, Unsicherheiten, Skepsis, Scham und insbesondere alle Arten von Problemen im Zusammenhang mit dem Arbeitsumfeld anzeigt. Aus diesem Grund würden viele es als das Haus des Betrugs, der schlechten Absichten, der ungesunden Rivalität, der verborgenen Feindschaft und der schlechten Manieren bezeichnen. Außerdem zeigt es die Routine an. Damit ist also unser Alltag gemeint, es sind diese Routinen, bezogen auf Arbeit und Gesundheit sowie die Ernährung. Dieses Haus erzählt viel über die Interessen an der Ernährung, die Einstellung dazu, die Einstellung zu Krankheiten und zu allen Bedingungen, die die Gesundheit auf die eine oder andere Weise beeinflussen.

Das 6. Haus repräsentiert außerdem das unbewusste Selbst, Ihre Fähigkeit, sich an die Umstände und die Umwelt anzupassen. Das Konzept der Arbeit und das Konzept der Gesundheit stehen im 6. Haus in enger Beziehung; sie waren sozusagen konsequent miteinander verbunden. Abgesehen davon vertritt das 6. Haus Verwandte, Tanten und Onkel. Es ist jedoch traditionell ein recht unangenehmes Haus, das mit Feindseligkeiten verbunden ist.

Haus der Feindschaft

Aus psychologischer Sicht umfasst es Zweifel, Skepsis, Ängste, Sorgen, Ängste, Probleme, Schwächen, Laster, Charaktereigenschaften, die zu einem schlechten Selbstbild, psychischer Gesundheit und anderen negativen und böswilligen Gedanken, psychischen Störungen und tatsächlichen pathologischen Faktoren beitragen. Insgesamt umfasst dies alles, was auf die eine oder andere Weise die Psyche schädigt und schwächt. Es umfasst demnach alles, was den Körper und das körperliche Wohlbefinden buchstäblich schädigt, einschließlich aller Arten von Krankheiten, Verletzungen, Knochenbrüchen, Schnitten und allem, was für den Körper schädlich sein kann. Hinzu kommen ungesunde Gewohnheiten wie falsche Ernährung und ungünstige Aktivitäten. Das alles ist natürlich mit psychischen Herausforderungen und Schwierigkeiten verbunden.

Unter diesem Gesichtspunkt zeigt das 6. Haus die tatsächlichen Feinde – Menschen, die Ihnen nichts Gutes wünschen. Es sind Menschen, die betrügen, lügen und alles tun wollen, damit Sie sich niedergeschlagen fühlen. Auch ist das 6. Haus mit Sportrivalen und Wettbewerbern verbunden, mit allen Arten von Aktivitäten, die den Geist eines Kämpfers und eines Konkurrenten erfordern. Es muss keine bösen Absichten dahinter geben, aber es erfordert immer noch, dass Sie kämpfen. Wir könnten also sagen, das 6. Haus ist das Haus der Hindernisse, Herausforderungen, schwierigen Umstände und Bedingungen. Nicht zuletzt ist das 6. Haus ist mit Klagen und Gerichten verbunden. Abgesehen von all diesen weniger schönen Dingen umfasst es alle Menschen, denen Sie dienen, aber auch diejenigen, die Ihnen dienen.

Pluto in der Mythologie

In der Mythologie war Pluto der Gott des Todes im alten Rom. Er war der Bruder der Götter Jupiter und Neptun. In der griechischen Mythologie haben wir Hades als den Herrn der Unterwelt, den Bruder von Zeus und Poseidon. Pluto oder Hades wurden die Herrscher über das Reich des Todes, nachdem sein Bruder Jupiter (Zeus) ihren Titan-Vater gestürzt und die Herrschaft über die Welt mit seinen beiden Brüdern geteilt hatte. Obwohl Pluto eine Todesgottheit war, war er kein böser mythischer Charakter oder ein grausamer Gott. Er galt als gerecht und barmherzig gegenüber denen, die ein gutes Leben geführt haben, von Tugend und Moral. Pluto war auch mit Reichtum und Überfluss verbunden.

Pluto in der Astrologie

Pluto ist der Planet der Transformation und Regeneration, des Todes und der Wiedergeburt und zumindest für einige einer der interessantesten Planeten der Astrologie. Menschen, die einen dominanten Pluto in ihrem Geburtshoroskop haben, haben oft das Gefühl, sich sehr von anderen zu unterscheiden. Pluto ist mit mystischen Kräften und Energien verbunden, sogar mit Magie. Obwohl Pluto ein transzendentaler und ein kollektiver Planet ist, könnte er einen starken Einfluss auf Menschen haben, die einen Schwerpunkt auf diesen Planeten legen. Pluto ist die höhere Oktave des Planeten Mars, auch der Planet, der mit Kraft und Stärke verbunden ist, obwohl die Energie beim Mars sehr direkt, impulsiv, direkt und roh ist.

Mit Pluto ist die Energie verborgen, verdeckt und enorm mächtig. Sie könnte genauso verheerend sein, wie sie regenerativ und großartig sein könnte. Über die allgemeinen Assoziationen mit Mysterium, geheimer Kraft und ähnlichem hat Pluto die Kraft der Transformation. Dieser Planet repräsentiert die Trennung von alten Mustern und die Geburt neuer. Er beeinflusst die Systeme von Werten und Überzeugungen der Menschen, ihre Einstellungen und Ziele, ihre Ansichten über die Welt und vieles mehr. Die Veränderung ist jedoch genau das, wovor die meisten Menschen Angst hatten. Wir reden dabei über die persönliche, sehr tiefe Veränderung. Die meisten Menschen sind sich der Notwendigkeit von Veränderungen nicht einmal bewusst oder sie waren einfach sehr flexibel blieben an der Oberfläche. Pluto fordert Sie jedoch auf, sich zu verbessern, indem Sie sich Ihren inneren Dämonen stellen, aber niemand liebt das wirklich. Pluto selbst repräsentiert solche „Dämonen“, unsere tiefsten und dunkelsten Impulse.

Der Planet der Transformation

Pluto umfasst die tiefsten und gruseligsten Impulse, vor denen wir sogar Angst haben, nachzudenken. Pluto reagiert, indem er sehr turbulente energetische Gezeiten auslöst, die sich über Ihre ganze Welt ausbreiten. Deshalb müssen Sie diesen Prozess tatsächlich durchlaufen und den Zyklus der Transformationsphase beenden. Dies ist die Rolle von Pluto. Er könnte Sie zerstören, aber er würde Ihnen auch die Kraft geben, damit sie sich wieder zu einer noch größeren Macht erheben können. Sie würden also gestärkt aus dieser Transformation hervorgehen. Die Wirkung von Pluto könnte durch das Bild von Phoenix veranschaulicht werden, dem mythischen Vogel, der zu Asche ausbrennt und dann wieder aufsteigt, schön und spektakulär, wiedergeboren und erneuert.

Auf jeden Fall ist Pluto mit Macht verbunden, obwohl die Anwendung von macht natürlich von vielen anderen Faktoren abhängt. Pluto kann Sie zu einem fantastisch mächtigen Manipulator machen, zu einer Person also, die sich mit zwielichtigen Geschäften und kriminellen Aktivitäten befasst, die normalerweise mit Machtausübung zu tun haben. Ein solcher Pluto war der “Vater” von Terroristen, gefährlichen Menschen aller Art, Magiern und Zauberern. In guten Aspekten würde Pluto Sie auch mit den dunklen Aktivitäten verbinden, aber Sie könnten eine andere Rolle spielen. Denn es geht auch viel schöner. Schließlich sind Detektive, Ermittler, Leute, Polizisten oder Armeeangehörige, Chirurgen und Heiler sowie andere ebenfalls Kinder des mystischen, mächtigen Pluto. Pluto ist auch mit dem Konzept des Reichtums verbunden, da dieser Planet die wertvollen Kraftquellen regiert, die unter der Erdoberfläche liegen, einschließlich „schwarzem Gold“, kostbaren Mineralien und anderem. Pluto könnte Sie mächtig und einflussreich machen, eine Person, die andere auf die eine oder andere Weise führt und kontrolliert.

Wie Sie sind und was Sie tun können

Menschen mit Pluto im 6. Haus ziehen sich oft ins Private zurück. Zugleich sind sie fleißig und verantwortungsbewusst in ihrer Arbeit und arbeiten gerne. Dies hat jedoch seine guten und schlechten Seiten, was bei Plutos intensiver Energie häufig der Fall ist. Menschen mit Pluto im 6. Haus neigen dazu, ihre Arbeit in ihre Besessenheit zu verwandeln. Wie zu erwarten ist, ist dies keine besonders gesunde Angewohnheit. Sie verwandeln ihren Job in einen eigenen Beruf, als Entschädigung für etwas anderes, das ihnen vorenthalten wurde oder fehlt oder einfach aus Angst, es zu verlieren. Sie haben Angst, den Job zu verlieren, weil sie ihren Job fast zu einem Persönlichkeitsmerkmal gemacht haben. Sie haben es in ihre Person aufgenommen, und ohne ihre Arbeit haben sie das Gefühl, ihre Identität zu verlieren. Die obsessive Wirkung von Pluto könnte hier sehr stark sein.

Wenn man einem solchen Weg folgt, könnten Sie in Bezug auf Ihren Job geradezu paranoid werden. Sie haben Angst, dass etwas schief geht, dass Sie Ihre Arbeit verlieren könnten. Zwar kennen Sie die Antwort, Sie wissen eigentlich, dass Sie ihren Job nicht verlieren werden, aber um das zu verstehen müssen Sie ihre Ängste erst einmal akzeptieren. Am Ende kann eine solche Einstellung zum Job selbstzerstörerisch werden, weil Sie nicht die Kontrolle über alles haben können. Was Sie brauchen, ist eine Veränderung; Pluto würde auf seine eigene, nicht immer angenehme Weise durch die Transformation führen. Sie würden sich am besten fühlen, wenn Sie zum Beispiel Ihr eigener Chef werden. Das allerdings bedeutet, dass Sie genau das auch wagen müssen. Menschen mit Pluto im 6. Haus verachten oft jene Leute, die versuchen, sie zu kontrollieren, und diejenigen, die sie kritisieren.

Alternative Heiler

Menschen mit Pluto im 6. Haus sind großartige Analysten. Sie scheinen lebendig zu werden, wenn es ein Problem gibt, das eine weitere und tiefere und systematische Analyse erfordert. Sie haben ein scharfes Auge für Details und, wie bereits erwähnt, lieben sie es, mit vollem Engagement und Fokus an etwas zu arbeiten. Das 6. Haus ist das Haus, das sich sowohl auf Arbeit als auch auf Gesundheit und ihre gegenseitigen Auswirkungen bezieht. Aus diesem Grund konzentrieren sich Menschen mit Pluto im 6. Haus in der Regel auf das Verhältnis zwischen Arbeit und Gesundheit. Da Pluto im Allgemeinen für das Alternative und Spirituelle ist und es mit Heilung und Regeneration zu tun hat, könnte es sich im 6. Haus auf sehr gute Weise manifestieren.

Menschen mit einer solchen Position von Pluto sind auf dem Gebiet der Alternativmedizin in der Regel sehr erfolgreich. Sie sind erstaunliche und begeisterte Forscher und können fantastische Entdeckungen und Lösungen finden. Sie können erstaunlich professionell ihren Gesundheitsberuf vorleben so ihre Gesundheit mit dem privaten gesunden Leben verbinden. Die Arbeit in diesem Bereich lässt ihnen mehr Freiheit als wenn sie sozusagen in einer klassischen Umgebung arbeiten würden. Gleichzeitig befriedigt es das Bedürfnis dieser Menschen, Dinge bis ins Detail zu analysieren und Verbindungen herzustellen. Auf dem Gebiet der alternativen Heilung können Menschen mit Pluto im 6. Haus ihre Obsessionen positiv zeigen. Dies könnte eine sehr spannende Reise sein und regenerieren wirken. Genau das ist die von Pluto beabsichtigte Wirkung.

Lassen Sie sich beim Anbeiter viversum kostenlos beraten.

Jetzt zum Anbieter