In der astrologischen Umgangssprache wird eine Person als Schütze Aszendent Jungfrau bezeichnet, wenn sie die Sonne im Tierkreiszeichen Schütze und den Aszendenten in der Jungfrau hat. Der Aszendent ist vor allem für die Veranlagung und Körperlichkeit eines Menschen verantwortlich, während das Tierkreiszeichen Charakter und Verhalten prägt. Eine Person mit der Sonne im Schützen und einem Aszendenten in der Jungfrau fühlt sich gut dafür gerüstet, um mit anderen zu leben. Sie wissen, dass sie niemanden angreifen können, sie werden niemals lehren, sie suchen einen Kompromiss, um etwas zu retten. “Alles oder nichts” ist hier unangemessen, es steht zu viel auf dem Spiel. Sie halten sich zurück.

Klare Prinzipien

Schütze Aszendent Jungfrau verlangt von anderen, dass sie die Spielregeln einhalten. Diese Menschen überzeugen beharrlich, ihre Prinzipien umzusetzen. In ihren Augen widerspiegeln sich oft Funken innerer spiritueller Leidenschaft. Ihre Interessen werden von der Literatur bestimmt, aber auch von praktischer Hilfe für andere. Sie sind regelrechte Idealisten. Einmal geformt, bestimmt das Bild der Welt ein weiteres Leben, so dass dieser Charakter Frieden ausstrahlt, den sie oft nicht haben. Dabei wünschen sie sich diesen Frieden sehr, denn Frieden ist Stabilität. Nachhaltigkeit ist jedoch oft noch notwendiger, weil nur sie Frieden schaffen kann. Ihre spirituelle Tätigkeit ist bemerkenswert und bietet neue Aufstiegsmöglichkeiten. Sie geben ein Beispiel. Dem kann jeder folgen, da dieses beispielhafte Projekt niemanden zur Höchstleistung herausfordert, sondern für Jedermann erreichbar ist.

Der Idealismus der Jungfrau in Verbindung mit der Taktlosigkeit des Schützen ist allerdings schwierig, um enge Beziehungen langfristig aufrechtzuerhalten. Sie lieben das häusliche Leben sehr und sind stolz auf Ihren Haushalt. Es ist zu hoffen, dass Ihre Eltern Sie ermutigt haben, die Flügel auszubreiten und ein unabhängiges Leben zu führen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie im Prinzip für immer und ewig zu Hause bleiben. Sie können eine Person werden, die von den kleinen Dingen des Lebens berührt wird, aber glaubt, dass wichtige Lebensprobleme von selbst gelöst werden. Manchmal passiert es. Aber wenn nicht, kann das Ergebnis Drama, Chaos und Panik sein.

Sinn für Gerechtigkeit

Sie haben einen kalten, klaren Geist und einen entwickelten Sinn für Gerechtigkeit. Sie werden ein guter Freund, aber auch ein rücksichtsloser Feind sein. Wenn Sie höflich behandelt werden, können Sie sich überzeugend für jegliches Fehlverhalten entschuldigen. Verwandte und Nachbarn mögen Sie allerdings nicht so sehr. Im Allgemeinen wird eine ziemlich coole Beziehung zwischen Ihnen und Ihrer Familie aufrechterhalten. Möglicherweise gibt es einige Geheimnisse in Ihrer Familie, und Ihr Vater könnte zweimal heiraten. Freunde werden launisch sein oder Veränderungen in Ihrem Leben werden zu einem Bruch mit ihnen führen. Sie finden jedoch leicht neue Bekannte.

Sie sind äußerst talentiert, wenn es darum geht, die Gründe zu diskutieren, warum dieses oder jenes Ding nicht funktionieren kann. Das tun Sie aber meistens für sich selbst. Deshalb neigen die Leute dazu, Sie für etwas schüchtern zu halten. Manchmal möchten Sie Ratschläge einholen, haben aber Angst davor. Sie empfinden Unbehagen dabei. Weil Sie mit diesen Schwierigkeiten der Kommunikation nicht klarkommen, bemitleiden Sie sich oft selber und gehen davon aus, dass ausgerechnet Sie immer Pech haben. Sie sind Ihr schlimmster Feind, obwohl Sie dem kaum zustimmen werden. Bei den geringsten Schwierigkeiten suchen Sie Schutz in der Familie und hoffen, dass Ihre Familie Sie vor dieser schrecklichen Welt schützt. Sie denken nicht einmal daran, auf eigenen Füßen zu stehen. Sie sind wie ein Blutegel an Ihre Lieben geklebt, und eines Tages wird ihnen die Geduld ausgehen, und Sie müssen sich mit Ihrem Versagen auseinandersetzen, ob Sie es mögen oder nicht.

Liebe und Familie

Es fällt Ihnen nicht immer leicht, Ihre Gefühle so hell oder leidenschaftlich auszudrücken, wie Sie möchten. Der Grund dafür ist das Misstrauen, das Sie gegenüber Menschen empfinden. Enttäuschung ist möglich, und Sie werden wahrscheinlich zweimal heiraten, oder Sie haben heimlich eine Liebesbeziehung außerhalb Ihrer Ehe. In einer Ehe wird es Probleme geben, Ihr Ehepartner kann ein Geheimnis haben, das ihn oder sie dazu bringt, eine zurückgezogene Lebensweise zu führen. Das erste Kind benötigt bereits vor seiner Geburt besonderen Schutz. Sie werden nur wenige Kinder haben und es wird schwierig für Sie sein, mit ihnen umzugehen. Ihre Kinder werden nicht früh oder leicht heiraten. Wahrscheinlich werden Sie eine ständige Feindseligkeit einer Person erleben, die mit einer Liebesgeschichte verbunden ist, in der ein Kind eine Rolle spielen kann.

Karriere und Geld

Sie lieben Gartenarbeit bzw. Landwirtschaft und sind auf diesen Gebieten versiert und anerkannt. Sie werden einen gewissen Wohlstand im Leben erreichen, aber nur mit harter Arbeit. Und selbst dann können Sie in Schwierigkeiten geraten, insbesondere in der ersten Lebenshälfte. Sie mögen ein guter Bankier oder Geschäftsmann sein, aber Sie sollten nicht an der Börse spielen. Eine zusätzliche Einnahmequelle können Transaktionen im Zusammenhang mit Immobilien sein. Vermeiden Sie es, zu vielen Interessen gleichzeitig nachzugehen, dies kann zu unnötigen Komplikationen führen. Wenn Sie eine Reihe von Schwierigkeiten überwinden, erreichen Sie Erfolg und eine gute Stellung in der Gesellschaft. Sie werden Ihr Tätigkeitsfeld mehrmals wechseln und viele Geschäftsreisen unternehmen.

Gesundheit und Immunsystem

Sie neigen zu ständiger Angst, aber versuchen Sie, sie zu unterdrücken, denn dadurch fügen Sie Ihrem Nervensystem unnötige Schmerzen zu. Sie sind auch durch Hypochondrie gekennzeichnet. Stress kann zu Störungen des Magen-Darm-Trakts, zu Hautkrankheiten, Allergien und Magengeschwüren führen. Kommen Sie aus Ihren Emotionen heraus, damit Sie die Entspannung erhalten, die Sie wirklich dringend brauchen.

Persönlichkeiten mit Schütze Aszendent Jungfrau

Mutter Teresa, geboren Agnes Gonxha Bojaxhiu (26. August 1910 – 5. September 1997), war eine albanische römisch-katholische Nonne, die die Missionare der Nächstenliebe gründete und 1979 für ihre humanitäre Arbeit den Friedensnobelpreis gewann. Über 40 Jahre lang kümmerte sie sich um die Bedürfnisse der Armen, Kranken, Waisen und Sterbenden in Kalkutta (Indien).

Shania Twain, OC (geb. Eilleen Regina Edwards; 28. August 1965) ist eine kanadische Country-Pop-Singer-Songwriterin. Mitte der 1990er Jahre wurde sie mit ihrem Album “The Woman in Me” (1995) berühmt und veröffentlichte 1997 das Album “Come On Over”, das als das meistverkaufte Country-Album aller Zeiten gilt.

Warren Edward Buffett (geboren am 30. August 1930) ist ein amerikanischer Geschäftsmagnat, Investor und Philanthrop. Er gilt weithin als einer der erfolgreichsten Investoren der Welt. Er wird oft als “legendärer Investor Warren Buffett” vorgestellt und ist der Hauptaktionär, Vorsitzende und CEO von Berkshire Hathaway.

Liam Gallagher (geb. als William John Paul Gallagher am 21. September 1972 in Burnage, Manchester, England) ist ein englischer Sänger der erfolgreichen Band Oasis. Sein unberechenbares Verhalten, sein unverwechselbarer Gesangsstil und seine aggressive Haltung sind in der Presse sehr häufig kommentiert worden.

Alecia Beth Moore (geboren am 8. September 1979 in Doylestown, Pennsylvania), bekannt unter ihrem Künstlernamen Pink (stilisiert als P! nk) ist eine US-amerikanischer Singer-Songwriterin, Musikerin und Schauspielerin. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihre erste Single “There You Go” von ihrem Debütalbum “Can’t Take Me Home”.