Wenn Sie das Verhalten eines männlichen Steinbocks verstehen möchten, müssen Sie sich mit der Psyche des Steinbock-Geistes befassen. Natürlich kann das Verstehen oder Zuordnen von Motiven zu einem astrologischen Zeichen eine heikle Aussicht sein. Nur wenige können behaupten, in das Herz des Menschen sehen zu können. Es gibt jedoch bestimmte Eigenschaften, die dem männlichen Steinbock zugeschrieben werden.

Steinbock-Mann: die Eigenschaften

Das Verständnis über das Verhalten männlicher Steinböcke beginnt mit seiner Familiengeschichte und Abstammung. Dies liegt daran, dass die Familie als das entgegengesetzte Zeichen von Krebs einen starken Einfluss auf den Steinbock hat. Tatsächlich finden viele Steinböcke die Erforschung ihres Stammbaums ein angenehmer Zeitvertreib. Zwei Merkmale, die stark mit Steinbock verbunden sind, sind Ehrgeiz und Tatendrang, aber diese Merkmale haben ihre Wurzeln in der Familie des Mannes.

Dies kommt von Saturn, dem herrschenden Planet des Steinbocks. Saturn wird als der Vater angesehen, und in persönlichen astrologischen Diagrammen regiert Saturn tatsächlich den Vater oder die Vaterfigur in seinem Leben. Aus diesem Grund kann Steinbock manchmal eine strenge Persönlichkeit haben, die sich als unpassend herausstellt, aber dies sind wirklich nur Steinböcke, die ihren familiären Glauben an Stärke wahren. Die Wahrheit ist, diese Erscheinung könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein! Der männliche Steinbock sieht einfach so aus. Was er wirklich versucht, ist, die Tradition oder Werte aufrechtzuerhalten, die ihm durch seine Familienlinie überliefert wurden.

Viele, die einen männlichen Steinbock kennen, können ihren starken intensiven sexuellen Appetit und ihre Ausdauer bezeugen. Kennen Sie den Ausdruck “geil wie eine Ziege”? Nun, das beschreibt viele Steinböcke genau. Während sie distanziert erscheinen, sind sie tatsächlich ziemlich sexuell und leidenschaftlich. Diese Eigenschaften helfen ihnen im Alltag sehr, wenn sie diese Leidenschaft in ihre Karriere einfließen lassen.

Steinbock-Mann: die Charaktere

Um das Verhalten des männlichen Steinbocks zu verstehen, muss man das Symbol der Ziege verstehen. In der Natur hat die Ziege große Freude daran, über das raueste Gelände zu klettern, um den Gipfel vieler Berge zu erreichen. Steinbock verhält sich ähnlich. Die Steinböcke sind trittsicher, stabil und hartnäckig und sehnen sich danach, die Welt von oben nach unten zu sehen. Sie werden hart daran arbeiten, dass dieser Traum wahr wird. Während des Aufstiegs wollen sie die “Beute” genießen, die sie während der Reise ergattert haben. In der heutigen Zeit kann das bedeuten, ein schickes Auto zu fahren oder in einer noblen Nachbarschaft zu leben. Es ist nichts Falsches daran, die Früchte der eigenen Arbeit zu genießen.

Eine Herausforderung für Steinbock-Männchen besteht darin, zu erkennen, dass sie durch ihren Besitz definiert sind. Ähnlich wie sein entgegengesetztes Zeichen von Krebs sehnt sich Steinbock nach Sicherheit, aber im Gegensatz zu Krebs, der diese Sicherheit in Menschen findet, findet Steinbock sie oft in Dingen. Er fühlt sich sicher zu wissen, dass er eine große Anzahl von Dingen erworben hat. Solange er erkennt, dass sie genau das sind – sinnlose Objekte -, dann gibt es keinen Grund, warum er sich nicht amüsieren sollte.

Was die meisten Menschen an Steinbock-Männern nicht merken, ist, dass diese Männer oft traurig sind. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass sie depressiv sind, aber es bedeutet, dass die Verantwortung ihres Alltags von Zeit zu Zeit auf sie lastet und sich für sie einfach “schwer” anfühlt. Für Steinbock ist dies völlig normal und wird sie deswegen nicht vor großartige Probleme stellen. Ein weiteres überraschendes Merkmal von Steinbock-Männern ist, dass sie, besonders am Beginn einer Romanze, ihre Liebe sehr deutlich zum Ausdruck bringen. In der Tat: Wenn sich Steinbock-Männer verlieben, staunen sie manchmal über sich selbst. Denn normalerweise glauben Sie, dass sie sich überhaupt nicht verlieben können, weil sie doch so ernst durchs Leben gehen. Steinbock-Männer zu verstehen ist wirklich nicht leicht. Aber einige Dinge, wie die treue und unerschütterliche Hingabe des Steinbocks, ihre Ziele zu erreichen und ihren Verpflichtungen nachzukommen, sind die Hauptstützen ihrer Persönlichkeit.

Steinbock-Mann: die Freundschaften

Steinbock-Männer können aber auch die erstaunlichsten Freunde sein. Sie sind treu, sehr fleißig und lieben es, ihre Frau wie eine Königin zu behandeln. Aber vor allem sind Steinbock-Männer sehr stur, kalt und distanziert. Sie brauchen einige Zeit, um sich in der Nähe von Menschen wohl zu fühlen und ihr wahres Gesicht zu zeigen. Einen Steinbock-Mann zu verstehen ist nicht so schwierig, man muss nur zwischen den Zeilen lesen. Steinbock-Männer sind von Natur aus nicht offen und ehrlich gegenüber Menschen, weil sie nicht möchten, dass die Menschen sie für schwach oder feige halten. Wenn er weit von ihnen entfernt ist, hat er wahrscheinlich ein Problem, mit dem er sich nicht befassen kann, und das stört ihn sehr.

Steinbock-Männer beherrschen das Aufsetzen einer Maske perfekt. Sie können sich einfach nicht so leicht öffnen und ihre Gefühle offenbaren. Aber im Inneren sind Steinböcke äußerst emotional und sensibel. Sie werden leicht beleidigt und neigen dazu, sehr emotional schwach zu sein. Allerdings werden sie es niemals sagen oder zeigen. Ihr Mann glaubt wahrscheinlich, dass er Ihnen mehr seine Gefühle zeigt als er sollte. Aber wahrscheinlich ist das seine Perspektive. Sie wiederum könnten der Meinung sein, dass er seine Gefühle verbirgt. So unterschiedlich können Sichtweisen sein. Denken Sie daran, dass Steinbock-Männer durch ihre Handlungen zeigen, wie sehr sie sich um jemanden kümmern, sie werden es selten verbalisieren.

Steinbock-Mann: Beziehung und Partnerschaft

Wenn Sie mit einem Steinbock-Mann ausgehen, müssen Sie nur tun, was er will. Darauf sind nicht viele Frauen vorbereitet. Aber Sie müssen wissen, dass Steinböcke die Bedeutung eines Kompromisses natürlich nicht kennen. Deshalb lieben Steinbock-Männer Frauen, die nicht stur sind und ihre Persönlichkeit respektieren. Ja, Steinbock-Männer sind sich bewusst, dass es schwierig ist, mit ihnen zusammen zu sein und mit ihnen zu leben, aber sie werden niemals auf etwas bestehen, nur um Sie zu irritieren. Nein, Steinbock-Männer glauben wirklich, dass sie immer die richtigen Entscheidungen treffen und dass ihre Frau das verstehen und akzeptieren sollte. Aber wenn ein Steinbock-Mann eine Frau wirklich liebt, wird er alles tun, um sie glücklich zu machen. Er muss nur emotional reif genug sein.

Nichts irritiert einen Steinbock-Mann mehr als gefragt zu werden, warum er traurig oder nicht gut gelaunt ist. Sie erklären sich nicht gern und hassen es, wenn jemand versucht, durch ihr Gehirn zu blättern. Wenn er ruhig oder distanziert ist, lassen Sie ihn einfach in Ruhe. Bereiten Sie ihm eine Tasse Tee oder Kaffee zu, küssen Sie ihn auf die Wange und tun Sie etwas auf eigene Faust. Lassen Sie ihn seine Wunden lecken und mit ihm sprechen, wenn er darüber geschlafen hat und bessergelaunt aufwacht.

Steinbock-Mann: die Herausforderung

Frauen geraten immer dann in Panik, wenn ihre Männer nicht gut gelaunt sind oder sie ignorieren. Natürlich vergessen sie, dass sie auch nicht rund um die Uhr gut gelaunt sind. Vergessen Sie also bitte nicht, dass Ihr Steinbock-Mann auch ein Mensch ist und dass er auch seine Probleme hat. Wenn er Sie einige Tage lang nicht anruft oder wenn er sich nicht wirklich gesprächig fühlt, wenn Sie beide ausgehen, versuchen Sie, es nicht persönlich zu nehmen. Er möchte wahrscheinlich einfach nicht über seine Probleme mit Ihnen sprechen, entweder weil er Sie nicht stören möchte oder weil er sich zu verletzlich fühlt, um in diesem Moment darüber zu sprechen. Wenn er sich das nächste Mal so verhält, geraten Sie nicht in Panik, beginnen Sie keinen Kampf mit ihm und werden sie deshalb trotzdem nicht unsicher.