Steinbock-Mann und Steinbock-Frau:

Die Beziehung zweier Steinbockpartner ist nicht wirklich ideal. Ein Minus mag ein Plus mit dem anderen Minus geben, aber diese beiden wenden sich dem Gegenteil von funktional zu, sobald ein anderer dominanter Partner (Steinbock) in ihr Leben tritt. Das Spiel der Überlegenheit, das sie nur schwer in den Griff bekommen können, kann zum Hauptstrom ihrer Beziehung werden und sie zu einem unvermeidlichen Ende führen. Um zusammen zu bleiben, müssen sie ihre Hörner auf jemanden oder etwas anderes richten und Raum für Emotionen schaffen, die sie beide brauchen, um ein Gleichgewicht zu finden.

Steinbock-Mann und Steinbock-Frau: die Eigenschaften

Warum vertraust du einem Steinbock nicht, wenn du ein Steinbock bist? Wahrscheinlich, weil Sie wissen, dass Sie eine bessere, ehrlichere Version eines Steinbocks sind. Es besteht ein seltsamer Bedarf an einem Wettbewerb zwischen diesen Partnern, und dies wird ihnen nicht genau helfen, einander zu glauben oder ihrer Zukunft insgesamt zu vertrauen. Das Problem liegt hier nicht in Lügen, sondern in Stille, die sie schaffen wollen. Wenn sie diese ruhige, aber angespannte Luft um sich herum bilden, wenn sie versuchen zu kommunizieren, werden sich beide gegenseitig befragen, bis sie aus den Augen verlieren, wer ihr Partner tatsächlich ist.

Es gibt so viel, was zwei Steinböcke zu besprechen haben. Für fünf Minuten. Ja, ihre intellektuelle Beziehung kann zu einer Diskussionsarena werden, aber die Chancen für ein stilles Turnier, bei dem keiner von ihnen jemals gewinnen kann, sind größer. Wenn sie nicht ihre Meinung sagen und sich gegenseitig wie Meerschweinchen analysieren, werden sie nicht weit kommen und ihr Respekt wird erschüttert, sobald dies beiden klar wird.

In vielen Fällen haben zwei Steinböcke nicht einmal das Bedürfnis, so viel miteinander zu reden. Sie hätten viel zu sagen, beide interessieren sich für das Leben und die Geschichten des anderen, aber mit einem Zaun vor ihren Gesichtern, der ihnen nicht die Möglichkeit gibt, wirklich zu teilen. Wenn sie an demselben Projekt arbeiten und sich in einer Situation befinden, in der sie sprechen müssen, werden sie viele Dinge entdecken, über die sie sich einig sind. Um eine Beziehung mit der richtigen Anzahl bedeutungsvoller Gespräche aufzubauen, ist es am besten, wenn sie zusammenarbeiten und dieselben Situationen mit einem gemeinsamen Geist lösen. Wenn sie Lebensgleichungen miteinander lösen, werden sie möglicherweise viel Spaß an ihrer Kommunikation haben.

Der emotionale Kontakt zwischen zwei Steinböcken kann sehr interessant sein. Dies sind Partner, die sich die meiste Zeit auf ihren Mangel an Emotionen verlassen und immer versuchen, kalt, kontrollierend und rational zu sein. Wenn sie zusammenkommen, werden sie diese Eigenschaften höchstwahrscheinlich erkennen, aber das wird sie nicht weniger ärgern, wer ihr Partner ist. Es ist gut, dass sie in allen Beziehungen den gleichen Ansatz verfolgen und sich erst öffnen können, wenn jemand den Druck fallen lässt und sich sicher und geborgen fühlt, um auszudrücken, wie sie sich fühlen.

Wenn sie sich wirklich ineinander verlieben, brauchen sie viel Zeit, um dies laut auszusprechen, denn beide fürchten öffentliche Emotionen und fühlen sich auch für private Shows nicht sicher genug. Sie können durch ein einfaches Wort des Vertrauens und durch ihr Verständnis der emotionalen Tiefe des anderen gerettet werden, die nicht leicht zu erreichen ist. Respekt wird jedoch nicht ausreichen, um die Gefühle zu teilen, die geteilt werden müssen, und sie neigen dazu, sich in einer gewissen Stille zu verlassen, weil sie Verständnis für Ähnlichkeiten ihrer Natur haben. Leider treibt dies sie noch weiter auseinander, da sie darum kämpfen, in einer emotionalen Verbindung zu bleiben, indem sie nur ihr Gehirn benutzen.

Obwohl sie Mitglieder desselben Sonnenzeichens sind, ist jeder Steinbock eine bestimmte Person mit eigenen Werten, die in Stein gemeißelt werden müssen. Es ist nicht leicht für einen Steinbock, einen anderen Steinbock zu finden, um sie zu teilen. Die starre Natur des Steinbocks lässt nicht viel Verständnis zu, wenn es um Verhalten geht, das “nicht genehmigt” wird, und ein Steinbock zu sein, schließt niemanden von den ursprünglichen Gleichungen aus, die jeder von ihnen setzt. Sie sollten sich an die Werte halten, die sie teilen, anstatt diejenigen in Frage zu stellen, die sie nicht teilen.

Zwei Steinbock-Partner könnten jede mögliche Aktivität teilen, die ihnen in den Sinn kommt, aber einer von ihnen oder beide werden es einfach nicht tun. Es ist schwer zu bestimmen, warum, wenn sie Zeit und Energie haben, und die einzig logische Erklärung scheint zu sein – aus Trotz. Wer würde sagen, dass loyaler, verantwortungsbewusster Steinbock dieses Bedürfnis in seinem Verstand und in seinem Herzen hat? Wenn sie sich lockern und feststellen, dass ihr Partner sie nicht bedroht, werden die beiden viele Dinge finden, die sie gemeinsam tun können. Dennoch verstehen sie möglicherweise nicht, wo sie auftauchen müssen und was für ihren Partner wirklich wichtig ist. Wenn sie ihre Nähe genug verlieren, um das Verständnis für die Bedürfnisse und Wünsche des anderen zu verlieren, besteht eine große Chance, dass sie ihre Beziehung beenden und jemanden finden, der ein bisschen mitfühlender und sanfter ist.

Steinbock-Mann und Steinbock-Frau: die Sexualität

Es ist schwer, etwas über dieses Paar zu sagen, geschweige denn sich ihr Sexualleben vorzustellen. Wir können zwei Partner sehen, die den Mars erhöhen, was bedeutet, dass ihre Libido stark ist und sie ihren Instinkten folgen müssen. Wir können aber auch zwei Menschen sehen, die an ihren Beschränkungen festhalten, sich das Recht auf Zufriedenheit verweigern und jeden Tag rationale Entscheidungen treffen. Praktikabilität passt nicht gut zur Sexualität, und während andere Partner ihre sexuelle Kreativität wecken und eine enge Bindung zu ihnen eingehen können, werden sich zwei Steinbock-Partner selten in sexueller und emotionaler Hinsicht gegenseitig befriedigen.

Darüber hinaus gibt es eine Tatsache, dass ihr Zeichen selbst ein Herrscher über die Zeit ist, und das wahrscheinlichste Ergebnis ihres Kontakts ist ein endloses Warten darauf, dass etwas passiert. Keiner von ihnen hat keine Initiative, da beide den Mars erhöhen, aber wenn es um Tabus und Fleischsachen geht, scheinen zwei Steinbock-Partner nicht an den Punkt zu gelangen, an dem sie sich tatsächlich ausziehen. Wenn sie eine sexuelle Beziehung beginnen, können sie zu einem von zwei Extremen gehen. Entweder verstehen sie die Bedürfnisse des anderen mit nur wenigen Worten vollständig, oder sie stoßen jedes Mal an die Wand, wenn ein Partner eine intimere Atmosphäre schaffen möchte.

Steinbock-Mann und Steinbock-Frau: die Vorteile und Herausforderungen

Es gibt viel Verständnis zwischen einem Steinbockmann und einer Steinbockfrau, aber sie haben auch einige Unterschiede.

Die Steinböcke werden von dem Kardinalzeichen regiert, das Führung bedeutet. Manchmal nehmen sie Argumente ernst, die die Kompatibilität des Steinbockmanns mit der Steinbockfrau beeinträchtigen können.

Für dieses Duo lautet die Faustregel, nichts zu tun, bei dem sie sich nicht sicher sind, wodurch sie viele Probleme im Leben überspringen. Zusammen können sowohl der Mann als auch die Steinbock-Frau Erfolg haben und sind wahrscheinlich auch in emotionalen und finanziellen Angelegenheiten besser, wenn sie sich mit Fragen der Konjunktur befassen.

Das einzige, was dieses Duo wissen muss, ist, dass es nicht davon absehen sollte, die Tatsache zu akzeptieren, dass das eine das andere braucht. Da sie zu stolz auf sich selbst sind, sollten sie akzeptieren, dass es akzeptabel ist, Dinge vom anderen Partner zu wollen, sei es geistig, körperlich oder emotional, und nicht bedeutet, dass die Person schwach oder schüchtern ist. Sie sollten auch nicht über einander besitzergreifend sein und dem anderen die Freiheit als Individuum gemäß der Steinbock-Kompatibilität geben.

Das Steinbock-Weibchen neigt zum Steinbock-Männchen, da es ihn witzig, zäh und finanziell ausgeglichen findet. Auf der anderen Seite ist der Steinbock-Mann froh zu wissen, dass er mit einer Frau zusammen ist, die selbstbewusst, nicht übermäßig emotional ist und die gleichen Ziele hat, die sie gemeinsam erreichen können.

Es gibt eine tiefe Vereinbarkeit zwischen dem Steinbockmann und der Steinbockfrau, die diese Reise für sie zu einer freudigen und fröhlichen Fahrt machen wird.