17 / XVII Der Stern – Tarotkarte

Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020

Der Anbieter viversum hat uns in Sachen Privatsphäre und Vertrauen, kostenlose Mitgliedschaft und qualifizierte Berater am meisten überzeugt. Ob Sie sich für Wahrsagerei, Channeling, Tarot oder für Astrologie interessieren – bei diesem Anbieter finden Sie zu jeder Beratungsmethode ausführliche Informationen und ausgebildete Experten.

“Der Stern”- die Bedeutung der Tarotkarte XVII

Schon seit Jahrhunderten stehen die Sterne am Himmel als das Zeichen für das Göttliche sowie für die Unendlichkeit. Diese starke Symbolik ist auch in dieser Trumpfkarte der Großen Arkana zu erkennen. Der Stern als Karte zeigt die komplexe Gesamtheit des Lebens an, das sich stets in Harmonie befindet. Auch wenn dieses Leben in bestimmten Teilen auch Schwankungen unterliegen kann. Schaut man in den Himmel und betrachtet man die Sterne kann man einen wichtigen Grundsatz erkennen: Das Himmelszelt über einem Selbst ist das große Ganze und man selbst ist ein kleiner Teil dieses Ganzen. Das ist wahres Glück und das will diese Karte verdeutlichen.

Bekommst du die Karte in einer schwierigen Situation, dann kannst du davon ausgehen, dass diese Schwere plötzlicher leichter werden wird. Wenn du schon eine ganze Zeit lang etwas verändern wolltest, hast du nun den Eindruck, dass dies schon jemand für dich getan hat. Hier wird deutlich, dass eine Verbesserung bevorsteht oder aber ein glückliches Ende. Eventuell gehen nun endlich deine innigsten Wünsche in Erfüllung.

“Der Stern” – was zeigt die Tarotkarte?

Eine schöne nackte Frau kniet am Ufer eines Sees, aber was genau macht sie denn da? Sie hält 2 Krüge in der Hand und gießt damit Wasser aus. Mit der einen Hand lässt Sie Wasser aus dem Krug zurück in den laufen und mit der anderen Hand wässert Sie die Erde, auf der frisches Grün am Ufer sprießt. Sie sorgt für Wachstum auf der Erde.

Wenn man die Karte betrachtet, kommen einem die vielen Ähnlichkeiten zum Trump XIV „Der Mäßigkeit“ in den Sinn. Auch auf dieser Karte sind Wassergefäße und eine Frau die mit einem Bein im kühlen Nass steht. Bei der Mäßigkeit wird das Wasser aber sorgfältig hin und her transportiert und es wird darauf geachtet, dass ja kein einziger Tropfen verloren geht. Hier bei der Karte des Sterns wird das Wasser großzügig ausgeschüttet. Die Frau spendiert von ganzem Herzen der Natur das Wasser, damit diese sich erneuern kann. Der emotionale Reichtum dieser Frau ist schier unerschöpflich. Sie ist ein Jungbrunnen für alles und jeden, der mit ihr in Berührung kommt.

Der Stern auf der Karte leuchtet genauso Golden am Himmel, wie das Haar der nackten Frau. Der große leuchtende Stern wird dabei von sieben kleineren weißen Sternen umgeben. Somit sind insgesamt acht Sterne auf der Karte zu sehen. Die Zahl Acht steht für die Unendlichkeit des Universums und das höhere Wissen.

Der Stern von Bethlehem kündigte die Geburt des Heilands an und brachte den Menschen neue Hoffnungen in Ihren Glauben. Genau so macht es dieser Stern auch. Er steht in der Esoterik für den Anbruch des Wassermanns. Dieser steht für Toleranz, Freiheit, Gleichheit und vor allem bereitwilliges Teilen.

Im Hintergrund wächst dank des Wassers der nackten Frau bereits der Baum der Zukunft. Der Vogel auf diesem Baum ist ein Ibis, das Symboltier des altägyptischen Gottes Thot. Ibisse wurden in Ägypten verehrt, weil sie jedes Jahr zu gleicher Zeit auftauchten. Sie waren immer zur Zeit der überlebenswichtigen Nilüberschwemmungen zu sehen. Ihr erscheinen bedeutete somit, dass die Ankunft von Wasser bevorsteht, nachdem eine lange Trockenheit für große Probleme gesorgt hat.

“Der Stern” als Tageskarte

Heute hast du das Glück auf deiner Seite, denn du hast eine absolute Glückskarte gezogen.

Dieser Tag wird heute sehr erfüllend. Egal was du heute in Angriff nimmst  es wird gut gehen. Alles steht heute unter einem guten Stern. Spontane Ideen geben dir heute den Blick auf neue Perspektiven frei. Dein Weg führt dich heute zu Glück und Erfolg. Das Glück und der Erfolg werden im Beruf, in der Liebe oder im Familienleben gleichermaßen möglich sein. Es lohnt sich Kraft zu investieren und sich so richtig zu verausgaben. Du wirst dafür auf jeden Fall Dank erhalten. Durch die positive Rückmeldung wirst du bestimmt auch nicht erschöpft sein. Das Glücksgefühl bringt unerkannte Energiereserven in dir zum Vorschein.

“Der Stern” in Liebesdingen

Herzlichen Glückwunsch. Ihr könnt zusammen auf eine unbeschwerte und vertrauensvolle Beziehung schauen, die auch in der Zukunft weiter Bestand hat.

Eure Beziehung ist das Gleichgewicht pur. Im Geben und im Nehmen seid ihr in absoluter Harmonie. Ihr teilt eure Träume, eure Wünsche, eure Ideen und vieles mehr jederzeit miteinander. Sogar eure Sinnlichkeit und das komplette Repertoire eurer Gefühle werden harmonisch miteinander geteilt. Ihr seid füreinander die perfekte Inspiration. Ihr gebt euch gegenseitig Zuversicht und Lebensfreude. Eure Beziehung ist eine unerschöpfliche Quelle aus Positivität. Bewahrt euch das und genießt es!