Bei Waage und Wassermann handelt es sich um eine der einfachsten Beziehungen. Jeder der beiden Partner legt großen Wert darauf, Ideen mit dem jeweils anderen zu teilen, was eine wichtige Quelle für Gemeinsamkeiten und eine starke Grundlage ist. Die Kommunikation zwischen ihnen fließt wunderbar, da beide verstehen, was die andere Person bedeutet.

Waage-Mann und Wassermann-Frau: die Eigenschaften

Waage-Mann ist ein sehr geselliges Wesen, das gerne ausgeht. Er verbirgt seine Leidenschaften gut hinter einem eleganten Lächeln und einer überzeugenden Stimme. Er ist ein großartiger Redner und bietet Antworten auf fast alle Fragen der Welt. Er hält Abstand, während er andere um sich herum analysiert. Er ist nicht so unschuldig, wie er scheinen mag, aber er ist eine sanfte Seele, die es hasst, jemandem Unrecht zu tun. Er mag es, bei allem, was er tut, ein Gleichgewicht zu halten, und dazu gehört auch die Liebe. In einer romantischen Beziehung erweist er sich als großer Liebhaber, da er nicht weniger als ein Synonym für Romantik ist.

Eine Wassermann-Frau ist so bezaubernd wie nur möglich. Sie genießt und verehrt eine gute Freundschaft und gibt ihr genau das, was sie als Gegenleistung erwartet. Ihre Werte sind hoch und sie glaubt an Komplimente, wahre Versprechen und Loyalität. Sie geht distanziert und nicht sehr emotional durch das Leben, aber sie ist eine sehr engagierte Person. Sie ist in keiner Weise materialistisch. Tatsächlich reicht ihr eine einfache romantische Geste. Sie ist so kuschelig und liebevoll wie ein Teddybär und akzeptiert die Fehler ihres Partners, solange er dies im Gegenzug tut.

Waage-Mann und Wassermann-Frau: die Charaktere

Die Beziehung, die zwischen dem Waage-Mann und der Wassermann-Frau aufgebaut wird, ist eine zwischen intellektuellen Gedanken und logischen Idealen. Romantik gedeiht, wenn sie sich gegenseitig entdecken und erforschen. Sie hören einander gut zu und bilden eine Grundlage für Vertrauen und Kameradschaft zwischen ihnen. Obwohl der Waage-Mann eine solche Bindung als romantisch bezeichnet und sie das eigentlich ganz anders sieht, haben sie tatsächlich die gleichen Aspekte für die Liebe im Sinn. Während die Wassermann-Frau einen ruhigen Abend verbringen möchte, will er plötzlich Antworten auf Fragen haben, die ihn im Tagesverlauf durch den Kopf gegangen sind und beunruhigt haben. Wenn er die für ihn gewünschten Antworten nicht bekommt, wird er schnell wütend und das kann zu Problemen und sogar zu einer Trennung führen. Nach einiger Zeit kommen sie jedoch höchstwahrscheinlich wieder zusammen und bilden die alte vertraute Allianz, die sie glücklich macht.

Waage-Mann passt gut zur Wassermann-Frau. Seine sanfte und kluge Art besänftigt sie, wenn es darum geht, mit Meinungsverschiedenheiten umzugehen. Er ist sehr liebenswert und fürsorglich, wenn die Dinge für ihn überschaubar und einfach sind. Er bevorzugt einen ruhigen und friedlichen Lebensstil, um ein positiver und gesunder Mensch zu bleiben. Er arbeitet sehr viel, um Menschen zu beeindrucken. Er macht sich immer wieder sorgen, alles pünktlich und qualitätsgerecht zu erledigen. Wenn seine Wassermann-Frau ihn aber verärgert, wird er kalt und mürrisch. Er wird etwas nachlässig und seine liebevolle Art wird sich ändern, wenn sie unberechenbarer wird und er Angst haben muss, dass die Beziehung gefährdet ist.. Sie sollte versuchen, ein Gefühl der Ruhe in die Partnerschaft zu bringen und genug wissen, um ihn in Ruhe zu lassen, wenn er sich nach einem solchen Zwischenfall wieder finden muss.

Waage-Mann und Wassermann-Frau: die Sexualität

Für eine erfüllende sexuelle Beziehung sollten der Waage-Mann und die Wassermann-Frau leicht und voller Respekt miteinander umgehen. Aggression und Dominanz kommen bei dieser Art von Bindung nicht gut an. Wenn sie beide auf dem gleichen Niveau sind, sind sie beide in perfekter Harmonie mit der schönen Musik einer sanften und zarten Intimität. Weil sie beide aufgrund der enormen Liebe, die sie geben, so leicht voneinander verletzt werden, muss das zerbrechliche Gleichgewicht ihrer sexuellen Intimitäten sorgfältig behandelt werden. Obwohl die Wassermann-Frau schnell vergibt, braucht der Heilungsprozess Zeit, um abgeschlossen zu sein. Wenn sie gerade intellektuelles Streitgespräch gewonnen hat, sollte sie nicht erwarten, dass er bald mit ihr schlafen möchte. Der Waage-Mann vergibt ihr auch schnell, aber er braucht erst wieder diesen Heilungsprozess. Stellen wir uns vor, dass das Ego einer der beiden Partner verletzt wurde oder dass es einen Streit gegeben hat. Sollte es dann zu früh zu einer sexuellen Vereinigung kommen, werden weder der Waage-Mann noch die Wassermann-Frau damit zufrieden sind. Ihr bester “Versöhnungs-Sex” ist Kuscheln, Händchenhalten und kleine Küsse. Nah beieinander zu sein ist gut für ihre Beziehung.

Waage-Mann und Wassermann-Frau: die Herausforderung

Haben sich beide wirklich zusammengefunden, ist es eine tolle Liebe. Mit jedem süßen Sonnenaufgang und jeder sanften Morgenbrise haben sie einen brandneuen Tag, um ihre Zweisamkeit zu feiern. Die starke Schulter, die sie bekommt und die empfindliche Berührung, die er fühlt, hält sie zusammen. Sie wissen, dass sie sich dann in jedem Lebensabschnitt aufeinander verlassen können. Es ist sehr gut möglich, dass diese beiden sich mit ihren Gefühlen und ihrer tiefen Zuneigung zueinander ein Leben lang glücklich bleiben. Sie können kilometerweit leise in Stille gehen, die Bemühungen des anderen bewundern oder ihre Träume zutiefst schätzen und Dinge planen, um sie zu erfüllen. Sie umarmen sich mit den romantischen Flügeln der Liebe und halten sich tief in ihrer Seele, um in eine andere Dimension zu fliegen, in der es nur Liebe und Leidenschaft gibt. Das alles ist allerdings gefährdet, wenn es beiden Partnern nicht gelingt, die Gefühle des jeweils anderen zu respektieren. Keiner von beiden darf mit dem Kopf durch die Wand, ansonsten könnte dieses zerbrechliche Gebilde platzen.